Veldt Void

Popkultur // Artikel vom 13.07.2024

Veldt Void

Die Karlsruher spielen düsteren und melancholischen Hard und Alternative Rock mit psychedelischen und progressive Einflüssen.

Stellenweise könnte man behaupten, dass es auch Melodien voller Hoffnung und Optimismus gibt, doch der Schein trügt: Ihre Welt besteht aus gebrochenen Herzen, verlorenen Träumen und bösen Göttern. Kurz vor dem Gig wird am 5.7. noch die neue Single „Ahoy!“ digital auf Spotify & Co. veröffentlicht. -rw

Sa, 13.7., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL