Veldt Void

Popkultur // Artikel vom 18.10.2019

Seine stonernden Electro Babys haben sich 2016 aufgelöst; jetzt kehrt Drumgod Andi Göke mit Veldt Void hinter die Schießbude zurück.

Seine Karlsruher um den finnischen Sänger und Gitarristen Martin Nylund spielen psychedelischen Indie-Rock mit Doom-Elementen und gelegentlichem Prog-Einfluss. Nach der Bühnenpremiere schickt Andi G. am Plattenteller noch ein Psychedelia-Best-of auf die Tanzfläche. -pat

Fr, 18.10., 20 Uhr, AKK, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …