Viele Kulturen – Eine Stadt

Popkultur // Artikel vom 23.09.2011

Der Verein Neustadt gegen Fremdenhass lädt zur 19. Auflage seines eintrittsfreien Multikulti-Festivals.

Traditionell eröffnet eine Big Band die Marktplatzbühne, dieses Jahr treten die Schüler des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums auf. Nach dem kurdischen Saz-Ensemble bespielt das Quartett Femmes du Sax (Foto) & Homme du Box seine Messinginstrumente, auf die tamilische Tanzgruppe folgt Lydia Scott, die dank ihres Loop-Geräts einem ganzen Chor Stimme verleiht. Klassische Salsa-Klänge der Grupo Andaré leiten aufs Finale mit den Rock-Rappern Danjo San And The Mr. Miagi Experience hin. -pat

So, 25.9., 11 Uhr, Marktplatz Neustadt
www.neustadtgegenfremdenhass.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...