Vincent Klink und Patrick Bebelaar

Popkultur // Artikel vom 24.05.2015

Jazz Night? Vincent Klink?

Genau. Der Fernsehkoch wollte ursprünglich Künstler werden – sein Vater fand das aber zu brotlos. Von seinem jetzigen Job kann man das sicherlich nicht sagen – aber ein nettes Zubrot verdient sich der Chef der Stuttgarter Wielandshöhe tatsächlich gerne mal am Abend mit dem Bassflügelhorn.

Auf dem Plan stehen moderne Jazztunes mit Patrick Bebelaar am Klavier – und Texte über modernes Leben aus der Hand des Trompeters... ähm, Kochs, oder wie auch immer... -fd

So, 24.5., 19 Uhr, Badisches Staatstheater, Kleines Haus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.