Volker Schäfer

Popkultur // Artikel vom 16.04.2016

„Spectrum“ nennt der Ettlinger Gitarrist und Komponist Volker Schäfer sein neuestes Projekt, das neben südamerikanischen Rhythmen auf Jazz-, Pop- und Flamenco-Einflüsse setzt.

Neben eigenen Songs stehen Stücke von Egberto Gismonti, Luiz Bonfa und Baden Powell auf dem Programm.

Sa, 16.4., 20.30 Uhr, Schloss Ettlingen, Epernaysaal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL