Volker Strifler Band

Popkultur // Artikel vom 19.06.2014

Seinen persönlichen American Dream hat Volker Strifler wahrlich verwirklicht.

In jungen Jahren machte der Heidelberger rüber in die Bay Area um San Francisco, auf der Suche nach den Wurzeln des Blues, der ihn so begeisterte. Mittlerweile spielt er mit den aktuellen Genre-Größen zusammen – unter anderem in der Ford Blues Band – und bringt seine eigene Musik heraus.

Trinkgeld-Dollars muss sich der Kurpfälzer nicht mehr zusammenkratzen, und mit Claus Bubik (Bass), Tom Karb (Keys) und Marcel Millot (Drums) ist auch die Volker Strifler Band mit ihrem angejazzten Blues komplett. -fd


Do, 19.6., 20 Uhr, Tollhaus (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...