Volker Strifler Band

Popkultur // Artikel vom 19.06.2014

Seinen persönlichen American Dream hat Volker Strifler wahrlich verwirklicht.

In jungen Jahren machte der Heidelberger rüber in die Bay Area um San Francisco, auf der Suche nach den Wurzeln des Blues, der ihn so begeisterte. Mittlerweile spielt er mit den aktuellen Genre-Größen zusammen – unter anderem in der Ford Blues Band – und bringt seine eigene Musik heraus.

Trinkgeld-Dollars muss sich der Kurpfälzer nicht mehr zusammenkratzen, und mit Claus Bubik (Bass), Tom Karb (Keys) und Marcel Millot (Drums) ist auch die Volker Strifler Band mit ihrem angejazzten Blues komplett. -fd


Do, 19.6., 20 Uhr, Tollhaus (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.