Von Luft und Liebe...

Popkultur // Artikel vom 16.04.2009

...kann man zwar nicht leben, wohl aber singen.

Die gleichnamige Band um Sängerin Tamara Unterhuber hat sich melodiöser deutscher Popmusik verschrieben, die mitunter etwas weichgespült, immer jedoch außerordentlich eingängig daherkommt.

Dies brachte dem vierköpfigen Familienprojekt (drei der vier Bandmitglieder sind verwandt) schon den Mannheim Music Award ein. Die Jury lobhudelte: „Musik von einem anderen Stern, auf dem Lautstärke verboten ist“. Ob wohl der Song „All das Geschwätz“ die musikalische Antwort der Band ist? -er

Do, 16.4., 21 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhe
www.radio-oriente.de
www.myspace.com/vonluftundliebe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Northlane

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Seit dem 2015er Album „Node“ zeigt der Daumen bei den Australiern wieder nach oben.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...