Welten

Popkultur // Artikel vom 29.11.2019

Welten

Welten sind eine unkonventionell besetzte Band mit Querflöte, Klarinette, diversen Percussion-Instrumenten und Wurlitzer.

Ihre Songs erinnern mal an Jazz, dann wieder an klassische Minimal Music, teils gibt es sogar stark meditative Momente. Das nach einer Stadt in Island benannte dritte Album „Akureyri“ erscheint parallel zur Tour und ist an drei Abenden vor kleinem Publikum in Leipzig entstanden. -er

Fr, 29.11., 20 Uhr, Tempel, Scenario, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.