Welten

Popkultur // Artikel vom 29.11.2019

Welten sind eine unkonventionell besetzte Band mit Querflöte, Klarinette, diversen Percussion-Instrumenten und Wurlitzer.

Ihre Songs erinnern mal an Jazz, dann wieder an klassische Minimal Music, teils gibt es sogar stark meditative Momente. Das nach einer Stadt in Island benannte dritte Album „Akureyri“ erscheint parallel zur Tour und ist an drei Abenden vor kleinem Publikum in Leipzig entstanden. -er

Fr, 29.11., 20 Uhr, Tempel, Scenario, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL