Wolfgang Haffner akustisch

Popkultur // Artikel vom 20.10.2008

Deutschlands Ausnahme-Schlagzeuger Wolfgang Haffner folgt seit Jahren seinem eigenen musikalischen Weg fernab von jeglichem Schubladen­denken.

Nach mehreren äußerst erfolgreichen Electrojazz-CDs legt der Drummer eine spannende, neuarrangierte Akustikversion des letzten Albums „Shapes“ vor.

Auf der Tour zu „Acoustic Shapes“ wird Haffner wie gewohnt von hervorragenden Musikern unterstützt. Mit von der Partie sind Sebastian Studnitzky (Keys, Trompete), Frank Kuruc (Gitarre) und Christian Diener (Bass). -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.