Wolfgang Haffner & Silje Nergaard

Popkultur // Artikel vom 18.12.2009

Das ist ja mal wieder typisch! Zum Glück!!

Denn auf der CD „Round Silence“ klingt Deutschlands Lieblingsdrummer Wolfgang Haffner einmal mehr so charakteristisch nach sich selbst, dass das Fanherz geradezu Salti vor Freude schlägt. Er vermischt Jazziges mit schwebenden Elektro-Arrangements und einer unaufdringlich weichen Melodieführung.

Mit von der Partie sind Musikgrößen wie Sting-Gitarrist Dominic Miller, Posaunist Nils Landgren und Sängerin Kim Sanders. Bei der JazzNight gibt sich der Meister mit seinem Trio die Ehre.

Silje Nergaard muss man ebenfalls nicht mehr vorstellen. Längst gehört die norwegische Sängerin, die stilsicher zwischen Jazz und Pop pendelt, zu den Größen des Genres. Auf dem von Grammy-Gewinner Vince Mendoza arrangierten Album „A Thousand True Stories“ schenkt sie wunderbar orchestral arrangierte, fast filmische Geschichten, natürlich in gewohnt heller und romantischer Klangfarbe. -er


Fr, 18.12., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!
www.tollhaus.de
www.jazzclub.de
www.siljenergaard.com
www.wolfganghaffner.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...