Women’s Voices

Popkultur // Artikel vom 01.08.2013

Die Musik Afrikas steht im Fokus des „Zeltivals“ 2013.

Hier sind gleich drei große Stimmen aus Kamerun und von der Elfenbeinküste zu erleben: Dobet Gnahore, Manou Gallo und Kareyce Fotso werden von den renommierten Musikern Aly Keita am Balafon (Elfenbeinküste), Drummer Boris Tchango (Kongo) und Multiinstrumentalist Zoumana Diarra (Mali) begleitet – mit afrikanischen Rhythmen, aber auch Einflüssen aus Funk, Blues und Rock. -rw


Do, 1.8., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.