Wonk Unit, Pendejo & A Giant Dog

Popkultur // Artikel vom 16.05.2019

Drei-Tages-Hacke-Konzertmarathon!

Bei der in jeder Hinsicht energetischen „21st Century Punk Rock“-Show von Alex Wonks Londoner Dreier-Unit, die sich irgendwo im Dunstkreis von Millencolin einreiht und dabei immer wieder Ska-Elemente heraushören lässt, gilt auch fürs Publikum „Honk If You Wonk!“.

Das bekommt am Folgeabend von den Amsterdamern Pendejo um die Cousins El Pastuso und Jaap „Monchito“ Melman einen Latino-Heavy-Rock-Arschtritt verpasst, bevor A Giant Dog mit glamrockigen Power-Punk-Pop auf Partymodus schalten. Support: Joseph Boys. -pat

Wonk Unit: Do, 16.5., 20.30 Uhr; Pendejo: Fr, 17.5., 21.30 Uhr; A Giant Dog: Sa, 18.5., 21.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.