Woodstickel 2018

Popkultur // Artikel vom 11.05.2018

Zur fünften Auflage präsentiert das „Woodstickel“ erstmals auf zwei Bühnen handgemachten Rock, Pop, Blues und Folk von regionalen Bands und europäischen Gastmusikern.

Mit dabei sind Los Catacombos aus Durlach, die Cat Hill Blues Band mit ihrem Background-Chor Kitty Cats, auf der neuen „Unplugged“-Bühne spielen Blues-Gitarrist Remmert Velthuis, der Folk-Sänger William Blyth und Überraschungsgäste. Eintritt frei.

Fr, 11.5., ab 16.30 Uhr, Zelt Festplatz Ponderosa, Wolfartsweier, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.