Woodstickel 2019

Popkultur // Artikel vom 31.05.2019

Wie immer am Brückentag nach Himmelfahrt ist der Festplatz Ponderosa in Wolfartsweier ab 16 Uhr Schauplatz des Musikfestivals „Woodstickel“.

Eine ehrenamtlich organisierte, nicht-kommerzielle Veranstaltung, alle Bands treten ohne Gage auf. Auch das wieder geöffnete Wolfartsweierer Freibad wird übrigens mit hohem gesellschaftlichem Engagement betrieben.

Auf zwei Bühnen spielen beim Festival De Polize (Sting- und Police-Tribute), Los Catacombos mit Chart-Covers, die Cat Hill Blues-Band mit Background-Chor Kitty Cats spielen ein fast rockiges Set, auf der Nebenbühne stehen All Of Three um Schlagzeuger Sven Münchgesang und die gesetzteren Herren von Out Of The Blue(s). Den Auftakt macht eine Band aus dem Durlacher Los Catacombos-Jugendmusikprojekt. -rw

Fr, 31.5., ab 16 Uhr, Festplatz Ponderosa, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.