X-Mas Cut Festival

Popkultur // Artikel vom 22.12.2007

Geballte Hardcore-Power beim X-Mas Cut Festival.

Ascension aus Bruchsal präsentieren ihre neue EP, gefolgt von Storm The Shore, die auch gerade im Studio waren; Opposition Of One aus Ludwigsburg spielen hier ihre allerletzte Show.

Winds Of Plague (USA) und Dead Hearts (USA) sind im Paket mit dem Headliner Shai Hulud unterwegs, Erstere spielen metalcorelastigen Death Metal und haben gerade einen Deal bei Century Media unterschrieben, Letztere zocken Hardcore-Punk, „Bitter Verses“ (Ferret Records) heißt ihr neues Album.

Black Friday ’29 aus Oberhausen sind eine Bank in Sachen Hardcore made in Germany und haben mit „The Pursuit Of Happiness“ ebenfalls gerade ein neues Langeisen aus dem Feuer geholt. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …




Verschoben: Uwe X Kevin Meets The Shitty Bananas Festival

Popkultur // Artikel vom 28.01.2022

Eine Quadriga junger Punk-Bands aus dem Südwesten rottet sich zu diesem „Local-Punk-Understatement-Festival“ zusammen.

Weiterlesen …