Young & Wild

Popkultur // Artikel vom 04.01.2013

Die jungen Wilden dieses Dreier-Gigs heißen Skatsisters, Royal Tea Club und Fox Named King.

Die Pforzheimer Schwestern machen Ska-Punk mit Akkordeon und Gipsy-Einfluss; der Teeverein aus Mühlacker lässt es bei eigenen Indie-Rock-Songs im Foo-Fighter-Stil krachen und für die „unverschämt hittigen“ Punkrock-Füchse konnte sich 2011 sogar die „Visions“ begeistern. -pat

Sa, 5.1., 20.30 Uhr, Cellarium, Knittlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.