Young & Wild

Popkultur // Artikel vom 04.01.2013

Die jungen Wilden dieses Dreier-Gigs heißen Skatsisters, Royal Tea Club und Fox Named King.

Die Pforzheimer Schwestern machen Ska-Punk mit Akkordeon und Gipsy-Einfluss; der Teeverein aus Mühlacker lässt es bei eigenen Indie-Rock-Songs im Foo-Fighter-Stil krachen und für die „unverschämt hittigen“ Punkrock-Füchse konnte sich 2011 sogar die „Visions“ begeistern. -pat

Sa, 5.1., 20.30 Uhr, Cellarium, Knittlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL