Ze Synchronizers in der Alten Hackerei

Popkultur // Artikel vom 16.10.2009

Seit fast einem Jahr rauschen Ze Synchronizers mit den Sprechern Tillmister, Jost Schneider, Ritchie Stravinski, Marco Monster und Geräusche- und Soundtrack-Lieferant rue durch improvisierte Spontan-Synchronisationen.

Bonanza, Raumschiff Enterprise und Die Straßen von San Francisco (neu im Programm) laufen auf der großen Leinwand, während Dialoge, Handlungen, Geräusche und Musikeffekte live beigesteuert werden...

Fr, 16.10., Punkt 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhewww.alte-hackerei.de www.myspace.com/synchroka

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...