Ze Synchronizers in der Alten Hackerei

Popkultur // Artikel vom 16.10.2009

Seit fast einem Jahr rauschen Ze Synchronizers mit den Sprechern Tillmister, Jost Schneider, Ritchie Stravinski, Marco Monster und Geräusche- und Soundtrack-Lieferant rue durch improvisierte Spontan-Synchronisationen.

Bonanza, Raumschiff Enterprise und Die Straßen von San Francisco (neu im Programm) laufen auf der großen Leinwand, während Dialoge, Handlungen, Geräusche und Musikeffekte live beigesteuert werden...

Fr, 16.10., Punkt 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhewww.alte-hackerei.de www.myspace.com/synchroka

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.