Zehn Jahre Halle 02 in Heidelberg

Popkultur // Artikel vom 05.04.2012

Was 2002 als temporärer Ausstellungsraum mit Musik begann, gehört zehn Jahre später dank seines Spagats zwischen Sub-, Pop- und Hochkultur so selbstverständlich zu Heidelberg wie Schloss, Untere Straße und Neckarwiese.

Und das feiert der zweifache „Club Award“-Preisträger im alten Güterbahnhof mit einem Jubiläumsprogramm bis in den Herbst hinein. Zur „10 Jahre Halle 02 Woche“ (8.-15.4.) gibt’s gleich die geballte Bandbreite, angefangen beim Drum’n’Bass-Event „Easter Ram Jam“ (So, 8.4., 22 Uhr) und dem Design- und Kreativmarkt „Beatbasar“ (Mo, 9.4., 14 Uhr).

Außergewöhnlich: das Unplugged-Heimspiel der Ska-Reggae-Ragga-HipHop-Dancehall-Sensation Irie Révoltés (Di, 10.4., 20 Uhr). Nach dem offiziellen Festakt (Do, 12.4., 17 Uhr) mit geladenen Gästen aus Politik, Kultur und Gesellschaft improvisiert das Theater Dramalight (19 Uhr), dann gibt der „Tag der offenen Tür“ (Fr, 13.4., 13 Uhr) Einblicke in den „Wirtschaftsbetrieb Halle 02“.

Der belgische Techno-Wegbegleiter Peter van Hoesen darf bei Philipp Kipphans Partyreihe „Auf & davon“ (Fr, 13.4., 23 Uhr) die große Geburtstagsparty (Sa, 14.4., 22 Uhr) mit sämtlichen Residents und manchem Special Guest einläuten. Und zum Finale Grande spielen die Broilers (So, 15.4., 21 Uhr) auf ihrer aus Erfolgsgründen verlängerten „Welcome To Santa Muerte“-Tour den Schlussakkord.

Apropos: Im Jubiläumsjahr geht es für die Halle 02 und die im Lauf der Jahre hinzugekommenen Hallen 01 und 03 sowie die Kunsthalle samt Garten-Gastronomie wieder mal um alles: Vor der Tür entsteht ein neuer Stadtteil, die Bahnstadt. Betreiber und Eigentümer suchen derzeit den Konsens und haben nicht mehr viel Zeit zur Findung: Am 31.12. läuft der Mietvertrag zwischen der Kunst- und Design-Agentur Atelier Kontrast und der Stadt Heidelberg aus. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 19.06.2018

Bevor der Panorama-Verein das dritte Sommerfest feiert, gibt das P8 nochmal voll Gas.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ahmad Jamal

Popkultur // Tagestipp vom 18.06.2018

Der amerikanische Pianist und Arrangeur Ahmad Jamal gilt als eine der wichtigsten Kräfte im zeitgenössischen Jazz.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Dead Man’s Boogie & Storm

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Bei den „Local Double Night“ organisieren Nachwuchsmusiker aus der Region selbstständig mit Jubez-Unterstützung ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.

>   mehr lesen...




Meshuggah

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Die kathedralisch-komplexen Kompositionen der letztes Jahr 30. Bandjubiläum feiernden schwedischen Progressive-Metal-Pioniere haben seit jeher die Genre-Extreme ausgelotet.

>   mehr lesen...