„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Artikel vom 29.06.2018

Fatoumata Diawara (Foto: Aida Muluneh)

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

Singer/Songwriterin Fatoumata Diawara (29.6.) aus Mali eröffnet das Tollhaus-Sommerfestival, dessen Schlusspunkt die westafrikanische Tuareg-Band Imarhan (5.8.) setzt. Und die senegalesische Afro-Hip-Hop-Formation Daara J (28.7.) hat mit Faada Freddy einen der besten Soul-, Jazz- und R’n’B-Sänger der letzten Jahre zu bieten.

Erstmals in Karlsruhe spielt der als Springsteen-Gitarrist und „Sopranos“-Darsteller legendär gewordene „Little Steven“ van Zandt in den Reihen seiner Disciples Of Soul (25.7.); mit dem Gelände bestens vertraut sind dagegen die Americana-Helden Calexico (18.7.). Beim Jazz-Quartett Hudson (9.7.) treffen Schlagzeuger Jazz DeJohnette, Gitarrist John Scofield und Organist John Medeski aufeinander; mit Ziggy Marley (16.7.) kommt der angesehenste Sachwalter seines Vaters; außerdem schlägt Kontrabassist Avishai Cohen (14.7.) erstmals den E-Bass an.

Die Indie-Rocker Maximo Park (3.8.) und die auf Kinder-Hip-Hop spezialisierten Deine Freunde (4.8.) komplettieren vorläufig das Line-up. Nachdem Jeff Beck (5.7.) schon seit Wochen ausverkauft ist, werden auch die Karten für Melody Gardot (29.7.), Michael Mittermeier (4.7.) und Süden (26.7.) mit Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer allmählich knapp. -pat

29.6.-5.8.
www.zeltival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 21.11.2018

„Muddy Independant Hippy Rock“ nennen Schlagzeuger Tommy Baldu und Gitarrist und Sänger Ómar Guðjónsson das Ergebnis ihrer deutsch-isländischen Verbindung.



Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2018

Vor 30 Jahren verwandelten Klaus Höger und sein damaliger Dorfschänken-Kompagnon Dieter Dickemann das zwischenzeitlich zur durchgenudelten Rotlichtkaschemme verkommene Altstadt-Lokal in eine lauschige Musikbar.





Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2018

Wer Lukas Kranzelbinder von seiner Arbeit mit Shake Stew und Interzone kennt, weiß um sein beachtliches kreatives Potenzial.