„Zeltival“-Eröffnung: Calypso Rose

Popkultur // Artikel vom 28.06.2019

Frohgemuter könnte das „Zeltival“ seine Jubiläumsausgabe Nummer 25 kaum eröffnen als mit der 79-jährigen Grande Dame der karibischen Musik.

McArtha Linda Sandy-Lewis war die erste Frau, die in diesem männlich geprägten Genre Fuß fasste. Zwischen ihrem ersten Calypso-Hit „Glass Thief“ aus dem Jahr 1955 und dem Alters-Comeback 2016 mit dem von Manu Chao produzierten Album „Far From Home“ liegen mehr 800, häufig feministische, Songs der Frauenrechtsverfechterin. -pat

Fr, 28.6., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.