Zöller mit Gebläse

Popkultur // Artikel vom 16.02.2013

Seit 20 Jahren trommelt Jürgen Zöller bei BAP, seit über zehn Jahren lebt er in Karlsruhe.

Bei der nunmehr 15. Auflage seiner Network Sessions im Jubez hat der Impressario mal wieder ein paar ganz besondere „partner in crime“ aufgetrieben. Als Vollblutvokalisten sind mit an Bord Stammsänger Olli Roth und Dommi aka Nicatea.

Das Gebläse besteht aus Gebhard Schmidt und Frank Zeller (Trompete), Stephan Schlett (Posaune) und Gernot Dechert (Saxofon), und die Restband geben Erwin Schmidt (Bass), Ole Rausch (Gitarre), Alex Nagel (Keyboard). Dargeboten werden Klassiker aus Rock und Pop. -mex

Sa, 16.2., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …