11. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Artikel vom 20.12.2019

Zum Jubiläum konnte die Romanza Circusproduction vergangene Spielzeit über 42.000 Zuschauer um die Manege am Messplatz versammeln.

Das elfte „Festival der Sensationen“ fährt wieder ein neues speziell für KA zusammengestelltes Programm mit internatio-nalen Artisten auf, die teils zum ersten Mal in Deutschland zu erleben sind: Aus Moskau kommen die Staatszirkus-Gruppe Neon Fly mit ihrer UV-Licht-Luft-Nummer und Credo als gefeierte Stars auf dem Russischen Barren. Fingerflinke Gruppenjonglage präsentieren Elena Drogaleva & The Gentlemen, die Puje-Truppe aus der Mongolei beeindruckt mit Seilspringdarbietungen und Kontorsionistik.

Und für tierisches Vergnügen sorgen Maike und Jörg Probst mit ihrer in Monte-Carlo ausgezeichneten vorwitzigen Bauernhofrevue. Begleitet wird der zweieinhalbstündige Weihnachtscircus von Live-Big-Band und -Gesang sowie einem sechsköpfigen Showballett.

INKA verlost 3 x 2 Tickets für die Vorstellung am Sa, 21.12. um 19.30 Uhr. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Karlsruher Weihnachtscircus“. -pat

Premiere: Fr, 20.12., 19.30 Uhr, tägl. 15.30+19.30 Uhr, bis 6.1., Messplatz, Karlsruhe
www.karlsruher-weihnachtscircus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 3?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL