18. Watthalden Festival

Stadtleben // Artikel vom 26.06.2011

Unterhalb des Ettlinger Hausbergs, dem Wattkopf, sind zum 18. Mal Musik- und Mitmachprogramm geboten.

Um 11 Uhr bläst die Karlsruher Bigband Laut & Teuer zur Eröffnung des dank seiner Kreativ-Angebote äußerst familientauglichen „Watthalden Festivals“. Die Umbaupausen auf der Bühne überspielt die Gruppe Tam Lin mit Folk und mittelalterlichem Liedgut im rockigen Gewand.

Celtic Chacra (12.30 Uhr) stehen für irische, schottische und galizische Musikstücke auf Fiddle, Banjo, Gitarre, Klarinette und Bodhran. Ab 14 Uhr ist ein transatlanisches Songwriter-Duo an der Reihe, das sich noch nie getroffen hat: Bei Almost Charlie vertont Dirk Hochmuth aus Berlin Texte des New Yorkers Charlie Manson in Indie-Pop. Weiter geht’s mit der aus dem Großraum Karlsruhe stammenden Soul-Funk-Jazz-Combo Blue Jam (15.30 Uhr).

Nicht minder feurig-expressiv: der „Balkan-schwangere Ethno-Jazz“ des Absinto Orkestra (17 Uhr). Nach Marenka (18.30 Uhr) um Sängerin und Saxofonistin Regina Degado füllen Acoustic Rock Night (20 Uhr) die Bühne: eine allein auf akustische Instrumente und vier Frontstimmen setzende 15-köpfige Formation ohne eigene Komposition, dafür mit reichlich Interpretationsspielraum. -pat

So, 26.6., 11-22 Uhr, Watthaldenpark, Ettlingen, Eintritt frei
www.watthaldenfestival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Eunique & Loft 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Aus der Unikatmesse „Eunique“ ist seit nun vier Jahren mit der „Loft“ für junges Design ein Messeduo entstanden, das 2017 rund 15.000 Besucher in die Messehallen zog.

>   mehr lesen...




K3-Pop-up-Store goes Loft

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Eine Erfolgsgeschichte mit vorgegebenem Ende war der Pop-up-Store, den das Karlsruher Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro K3 als Pilotprojekt von November 2016 bis Januar 2017 in der Kaiserstr. 58 eingerichtet hat.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Mit Soloshows quer durch die Styles präsentierte die erste Karlsruher „Designweek“ vergangenes Jahr in sieben inhabergeführten Geschäften der City aktuelle Kreationen.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

>   mehr lesen...




Kriegsküche & Fressfeinde

Stadtleben // Tagestipp vom 25.05.2018

Der Zweite Weltkrieg läuft grade in Farbe auf ARD alpha, und dank „Bares für Rares“ wissen wir auch über Grabenkunst Bescheid.

>   mehr lesen...




Timitar Naturkosmetik

Stadtleben // Tagestipp vom 20.05.2018

Wer auf der Suche nach erlesener und reinster Naturkosmetik mit fair gehandelten Rohstoffen in Bio-Qualität ist, greift zu Timitar.

>   mehr lesen...




25. Kultursommer Germersheim

Stadtleben // Tagestipp vom 19.05.2018

Mit zwölf Veranstaltungen von Kammermusik über Kunstausstellung bis Kino geht Germersheim in seinen Jubiläums-„Kultursommer“.

>   mehr lesen...




92. Gründergrillen

Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2018

Das Center for Interdisciplinary Entrepreneurship (CIE), die Anlaufstelle für Gründer am KIT-Campus Süd, wirft zum 92. Mal seinen Gründergrill an.

>   mehr lesen...




Klangwerk & Die wahrhaft Schwachen

Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2018

Im Oststadt-Café geht am 17.5. eine neue Jam-Session an den Start.

>   mehr lesen...