2. „Wunder“-Kunst- und Designmarkt

Stadtleben // Artikel vom 11.05.2019

Als Begleitveranstaltung zu unserer Schaufensteraktion „uniKAte & design“ eröffnet im Club Stadtmitte der „Wunder“-Kreativmarkt mit audiovisuellen Installationen und anschließender „Designparty“.

Über 50 Aussteller aus der Kunst- und Designwelt präsentieren und verkaufen in- wie outdoor ihre stil- und niveauvollen Produkte aus den Bereichen Mode, Schmuck, Accessoires, Lifestyle, Fotografie, Kunst, Grafik und Design. Bei musikalischer Untermalung und kleinen Gaumenfreuden werden im Rondellzelt auf dem (auch für Kinder geeigneten) Innenhof bis 19 Uhr offene Workshops für Groß und Klein veranstaltet – ob Photo Potch zum Verewigen von Handybildern auf Holz, Henna-Tattoo-Malen, Restwert-Upcycling, bei dem Skateboards zu Einzelstücken wie Ohrringen oder Schlüsselanhängern weiterverarbeitet werden, bis hin zum Geistermarionettenbasteln.

Drinnen wie draußen sind zwei audiovisuelle Installationen des Lichtkünstlers Michael Vierling zugange: Der von der HfM stammende Musikinformatiker und Vorstand des Karlsruher Vereins Digitale Kunstfabrik wirft seine „Motordrones“ an, die mit vier freischwingend aufgehängten Schrittmotoren als Klangquelle eine Vielfalt an Noise- und Drone-Sounds erzeugen. Im Zusammenspiel mit den Lichtreflektionen der Spiegelkugeln, die an jedem Motor angebracht sind, entsteht ein gewittriges Getöse, das die Besucher interaktiv steuern können.

Die zweite Installation „Rauchwolke“ nutzt den Anteil des Rauch- oder Staubgehalts in der Luft als Kontrollparameter für die Klangerzeugung. Eine spektakuläre Lichtshow gibt’s dann auch bei der anschließenden „Designparty“, wenn Lightjockey Black Out im Rahmen des Tech-House-Formats „Frame It!“ eine Komposition aus Licht und Klang kreiert. -pat

Sa, 11.5., Markt: 14-22 Uhr, Party: ab 23 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL