25. Kultursommer Germersheim

Stadtleben // Artikel vom 19.05.2018

Gebrüder Gerassimez

Mit zwölf Veranstaltungen von Kammermusik über Kunstausstellung bis Kino geht Germersheim in seinen Jubiläums-„Kultursommer“.

Der „Stadtwalk“ (Sa, 19.5., 19.30 Uhr) findet passend zum Landesmotto „Industrie-Kultur“ in leerstehenden wie noch im Betrieb befindlichen Arbeitshallen statt, wo die keltische Rhythm’n’-Groove-Band Liguriani, ein Streichquartett mit Musik von Dimitri Schostakowitsch, Jenny Ulbricht mit Liedern von Bertolt Brecht, ein Trio um den Berliner Schlagzeuger und SWR-Jazzpreisträger Christian Lillinger und das Blechbläserquintett Brasserie zum klangvollen Spaziergang laden. Treffpunkt: die neue Kulturtreppe am Rhein.

Weiter geht’s im Anschluss inklusive Würdigung des 25. „Kuso“-Geburtstags im Innenhof des Kulturzentrums Hufeisen. „Die Verklärung des Gewöhnlichen“ (Vernissage: So, 20.5., 11 Uhr, Zeughaus; Finissage: So, 17.6., 15 Uhr, Kunstcafé, Eintritt frei) zeigt die künstlerische Begegnung von Peter Braunholz (Fotografie), Roeland Tweelinckx (Installation) und Thomas Vinson (Skulptur), die mit den subjektiven Erwartungen an die Realität spielen. Musik: das Impro-Jazz-Trio Baustelle No. 5.

Ein Tag für die ganze Familie ist der „Große Musikschultag“ (Sa, 10.6., 14.30 Uhr, Hufeisen, Eintritt frei), bei dem die gesamte Schule von den Kleinsten bis zu den Senioren, von der Alten Musik bis zum Jazz vertreten ist. Und die „Gebrüder Gerassimez“ (Sa, 9.6., 20 Uhr, Hufeisen-Innenhof, Eintritt frei, Foto) Wassily (Cello), Nicolai (Piano) und „ARD-Musikwettbewerbs“-Preisträger Alexej (Schlagzeug) spielen beim Klassik-Open-Air neben Eigenkompositionen auch Werke von Werke von Bach, Fazil Say, Steve Reich und Bohuslav Martinu. -pat

1.5.-29.9.
www.kuso-ger.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 16.03.2019

Wer ein Faible für Hyggeliges und Nordic Design hat, kennt den wenige Schritte vom Gutenbergplatz entfernten Weststadt-Concept-Store.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.03.2019

Groß gefeiert wird erst am 27.9., seine Kunden beschenkt das von Katrin Burger in dritter Generation geführte Karlsruher Traditionshaus zum 100. Geburtstag aber schon seit Jahresanfang mit Jubiläumsangeboten.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.03.2019

Nachdem sich die Stadt ihre „Wochen gegen Rassismus“ 2018 gespart und auf einen zweijährigen Turnus umgestellt hat, geht’s von Fr, 15. bis 31.3. in die sechste Runde.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.03.2019

Zum zweiten Mal wird das Jubez-Café zum Marktplatz, auf dem Design- und Upcycling-Produkte kleinerer und größerer Labels verkauft und getauscht werden.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.03.2019

Die Schöner-Wohnen-Trends des Frühjahrs bündelt die Lifestylemesse „Inventa“.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.03.2019

Nachdem sich Karlsruhe seine „Wochen gegen Rassismus“ 2018 gespart und auf einen zweijährigen Turnus umgestellt hat, stehen die sechsten KWgR zum 70. Verfassungsjubiläum unter dem Grundgedanken „Die Würde des Menschen ist unantastbar“.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.03.2019

Der fundamentale Dissens zwischen Stadtverwaltung und Bürgerschaft in Sachen ökologisch verträglicher Nachverdichtung nimmt kein Ende und spitzt sich in allen betroffenen Bereichen zu.



Stadtleben // Tagestipp vom 10.03.2019

Das Flair des Mercedes-Benz-Kundencenters und seines angrenzenden Werkes unterscheidet den „Internationalen Volkslauf „von anderen Volksläufen und begeistert jedes Jahr auch viele Genussläufer über die Region hinaus.