25. Kultursommer Germersheim

Stadtleben // Artikel vom 19.05.2018

Gebrüder Gerassimez

Mit zwölf Veranstaltungen von Kammermusik über Kunstausstellung bis Kino geht Germersheim in seinen Jubiläums-„Kultursommer“.

Der „Stadtwalk“ (Sa, 19.5., 19.30 Uhr) findet passend zum Landesmotto „Industrie-Kultur“ in leerstehenden wie noch im Betrieb befindlichen Arbeitshallen statt, wo die keltische Rhythm’n’-Groove-Band Liguriani, ein Streichquartett mit Musik von Dimitri Schostakowitsch, Jenny Ulbricht mit Liedern von Bertolt Brecht, ein Trio um den Berliner Schlagzeuger und SWR-Jazzpreisträger Christian Lillinger und das Blechbläserquintett Brasserie zum klangvollen Spaziergang laden. Treffpunkt: die neue Kulturtreppe am Rhein.

Weiter geht’s im Anschluss inklusive Würdigung des 25. „Kuso“-Geburtstags im Innenhof des Kulturzentrums Hufeisen. „Die Verklärung des Gewöhnlichen“ (Vernissage: So, 20.5., 11 Uhr, Zeughaus; Finissage: So, 17.6., 15 Uhr, Kunstcafé, Eintritt frei) zeigt die künstlerische Begegnung von Peter Braunholz (Fotografie), Roeland Tweelinckx (Installation) und Thomas Vinson (Skulptur), die mit den subjektiven Erwartungen an die Realität spielen. Musik: das Impro-Jazz-Trio Baustelle No. 5.

Ein Tag für die ganze Familie ist der „Große Musikschultag“ (Sa, 10.6., 14.30 Uhr, Hufeisen, Eintritt frei), bei dem die gesamte Schule von den Kleinsten bis zu den Senioren, von der Alten Musik bis zum Jazz vertreten ist. Und die „Gebrüder Gerassimez“ (Sa, 9.6., 20 Uhr, Hufeisen-Innenhof, Eintritt frei, Foto) Wassily (Cello), Nicolai (Piano) und „ARD-Musikwettbewerbs“-Preisträger Alexej (Schlagzeug) spielen beim Klassik-Open-Air neben Eigenkompositionen auch Werke von Werke von Bach, Fazil Say, Steve Reich und Bohuslav Martinu. -pat

1.5.-29.9.
www.kuso-ger.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 21.09.2018

Wenn die Blaue Stunde schlägt, geht das Einkaufserlebnis in Ettlingens City an diesem Abend erst so richtig los.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.09.2018

Auch angesichts der zahlreichen Nachverdichtungs-Proteste weiter Kreise der Bürgergesellschaft haben wir mit unserer „Zeitlupe“ eine tagesaktuelle Stadtnews-Plattform geschaffen.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.09.2018

Karlsruhes DeliBurgers sind in aller Munde.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.09.2018

Hinter Rawtwist stecken unsere lieben Ex-Nachbarn aus dem mediterranen Innenhof des alten INKA-Büros in der Sophienstraße.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.09.2018

Nach unserem Text zu Nachverdichtungen in der Weststadt erreichten uns zahlreiche weitere Infos aus allen möglichen Ecken der Stadt, wo sich engagierte BürgerInnen quer durch die Altersklassen und jenseits von Parteienzugehörigkeiten treffen, zusammenschließen, um zumeist unverhältnismäßige bis krasse ökologische Verwerfungen beim historisch größten „Umbau" der Stadt zu verhindern.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.09.2018

Weil die ehrenamtlich tätige Initiative an ihre personelle Grenze gestoßen war, sollte die sechste Auflage des Vorzeige-Stadtteilfests eigentlich die letzte gewesen sein.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.09.2018

Die Kombilösung zeigt bei ihren „Baustellen Open“ einmal mehr, was im Underground seit 2010 vor sich gegangen ist.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.09.2018

Dass Konsum auch anders geht als auf Kosten von Mensch und Natur, zeigt die deutschlandweite „Faire Woche“, an der sich das bis 2020 vom Verein Trans Fair als „Fairtrade-Stadt“ bestätigte Karlsruhe von Mitte September bis Ende Oktober zum zehnten Mal beteiligt.





Stadtleben // Tagestipp vom 14.09.2018

Das „Gernsbacher Altstadtfest“ lockt alljährlich viele Besucher in das wunderschöne Städtchen an der Murg.