27. African Summerfestival

Stadtleben // Artikel vom 12.07.2018

Mit einem Afrikatag für Schulen eröffnet das „African Summerfestival“ mit Basar und Handwerkermarkt am 12.7.

Workshops ergänzen die Liveshows, abends spielen die Gupeen Mamadou Sarr aus Gambia und Les Baobabs aus Westafrika, gefolgt von Fofana Nianga und Yelitza Laya am Fr, 13.7

Weitere Shows folgen am 14.7., wo ab 18 Uhr das Trio Malibéde sowie Flori Mutzulzi spielen und am So, 15.7. ab 18 Uhr Taikifa und Palito Ache.12.-15.7. -rw

Otto-Dullenkopf-Park, Schloss Gottesaue, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.07.2019

Zu den größten deutschen Indien-Festivals zählen die „India Summer Days“ in der „Vor-Fest“-Woche.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.06.2019

Wie sich Brettheim anno 1504 der Belagerung durch das württembergische Heer widersetzt hat, wird alljährlich ein Wochenende lang beim „Peter-und-Paul-Fest“ nachgestellt.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.06.2019

Seit zwei Jahren bietet das studentische Radio von fünf Karlsruher Hochschulen Perspektiven, Visionen und Meinungen in Livesendungen, Podcasts und Onlineblogs.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.06.2019

„A la française“ begeht der Verein „Schlösser, Burgen, Gärten Baden-Württemberg“ seinen neunten landesweiten „Schlosserlebnistag“.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2019

Der „Germersheimer Kultursommer“ geht weiter: Beim Musikschultag (Sa, 15.6., 14.30 Uhr) begegnen sich Lernende und Lehrende, leise und laute Töne, und dem Publikum werden Konzerte, Kulinarisches sowie der „Walk Spezial“ in der Musikschul-Edition geboten.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2019

Die Künste heutzutage sind „verfranst“.





Stadtleben // Tagestipp vom 14.06.2019

Wo fließt der Verkehr, wo stockt es, wo staut sich’s?





Stadtleben // Tagestipp vom 12.06.2019

Hinauf geht es mit der Turmbergbahn.