30. Ettlinger Sternlesmarkt

Stadtleben // Artikel vom 17.12.2016

Schönerweise dauert in der Ettlinger Altstadt Weihnachten länger als anderswo: Bis 28.12. laden über 40 Stände auf Marktplatz und Neuem Markt zum Flanieren und Verweilen ein.

14 Kunsthandwerker bieten selbstgeschnitzte Holzspielzeuge, Lederwaren, hochwertige Keramik, ausgefallenen Silber- und Edelstahlschmuck, hübsche Stoffartikel und handgefertigte Bürsten und Besen. Auf der Sternlesbühne gibt es weihnachtliche Klänge, und auch das Angebot an Speisen wurde erheblich erweitert.

Die kleinen Gäste haben Spaß mit der Kindereisenbahn und dem Karussell auf dem Marktplatz; am 17. und 18.12. ist von 14 bis 18 Uhr zudem neben der Martinskirche an der Alb eine lebendige Krippe zu erleben, die das Weihnachtsgeschehen mit Tieren wie Esel und Pony sinnlich erfahrbar macht. Am 24.12. um 16 Uhr folgt eine Weihnachtsstunde im Schlosshof mit Musik, Gedichten und Texten von Carmen Steiner von der Kleinen Bühne. -rw

bis 28.12., tgl. 11-21 Uhr, 24.12. 11-14 Uhr, 25.12. geschlossen, Ettlingen
www.sternlesmarkt-ettlingen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL