38. Karlsruher Christkindlesmarkt

Stadtleben // Artikel vom 26.11.2009

Märchenhaft war gestern.

Dieses Jahr präsentiert sich Karlsruhe in der Vorweihnachtszeit als eine runde Sache. Eine blaue Kugel, in der sich der Fächergrundriss der Stadt spiegelt – man könnte saisonbedingt auch an das Flügelrad einer Weihnachtspyramide denken – ist das neue Signet der „Weihnachtsstadt Karlsruhe“. Den Hauptpfeilern der Weihnachtszeit bleibt man aber treu.

Ohne den Christkindlesmarkt in der Innenstadt und den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Durlach, ohne die Eisbahn und ohne Pferdekutschen und Oldtimer-Tram würde dem Dezember einfach etwas fehlen. Auch dem November übrigens, denn die Eröffnung von Christkindlesmarkt und Stadtwerke Eiszeit ist bereits am Do, 26.11. (17 bzw. 18.30 Uhr).

Der Weihnachtsmarkt bildet dann bis zum Tag vor Heiligabend mit gut 120 Ständen eine „Stadt in der Stadt“ mit Kunsthandwerk, Kultur (-gutscheinen als Geschenkidee), Glühweinpyramide, Kinderbackstube und Geschenkewerkstatt für Kinder ab fünf Jahren (19./20.12., 15 Uhr, Turm der ev. Stadtkirche).

Eine Zeitreise in die Vergangenheit hingegen ist der Durlacher Markt, der ganz im Zeichen des Mittelalters steht und mit Lagerfeuer, Märchenerzählern, Met und mittelalterlicher Sangeskunst sein ganz eigenes Flair hat. Auf der Eisfläche auf dem Friedrichsplatz treffen sich ganze neun Wochen lang bis Ende Januar Schlittschuhläufer und Eis-Fans, die es sich in der P10 Winterlounge auf fellbezogenen Sesseln gemütlich machen. Auch gibt es täglich ab 17 Uhr „Theater auf dem Eis“ für Kinder mit Mitmachaktionen des Kammertheaters. -bes

Christkindlesmarkt: 26.11.-23.12., So-Mi 11-21 Uhr, Do-Sa 11-22 Uhr; Stadtwerke Eiszeit bis 31.1.2010, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...