41. Karlsruher Christkindlesmarkt

Stadtleben // Artikel vom 13.11.2012

Man kommt nicht drumherum.

In den Adventswochen ist der große Christkindlesmarkt mit seinen über 100 Ständen das prägende Element in der Karlsruher Innenstadt zwischen Markt- und Friedrichsplatz. Ob zum Snack in der Mittagspause, zum abendlichen Glühwein oder zum Geschenkestöbern – der Markt ist belebter Treffpunkt und bunte Fundgrube zugleich.

Da lässt es sich auch der Weihnachtsmann nicht nehmen, höchstpersönlich einzuschweben: Mitsamt seinem von Rentieren gezogenen Schlitten erscheint er in luftiger Höhe über dem Friedrichsplatz und verteilt Überraschungen an die staunenden Kinder. Wie das geht? Das ist das große weihnachtliche Geheimnis.

Wenn aber die Erwachsenen erfahren, dass der Weihnachtsmann mit Nachnamen Traber heißt und aus einer bekannten Artistenfamilie stammt, können sie sich den Rest denken... (zum ersten Mal am Do, 29.11., 19.30 Uhr, dann bis 9.12. täglich 17 und 19.30 Uhr). Das übrige Programm setzt auf gute Traditionen: die täglichen Konzerte auf der Rathaustreppe zum Beispiel (je 18.30 Uhr; 6.12., 16 Uhr: Gotthilf Fischer; 8.12., 17 Uhr: Max Giesinger), die Kinderbackstube, die samstägliche Geschenkewerkstatt in der Stadtkirche oder den Christkind-Besuch an den Adventssonntagen. Und natürlich dürfen auch die BGV-Kunsthandwerkerhütte sowie der Stand der Partnerstädte nicht fehlen, die sich in der Reihenfolge Temeswar – Krasnodar – Nottingham – Halle – Nancy nacheinander vorstellen.

29.11.-23.12., tägl. 11-21 Uhr, donnerstags bis 22 Uhr, Sa, 8.12. bis 24 Uhr, Marktplatz & Friedrichsplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...