43. Karlsruher Christkindlesmarkt

Stadtleben // Artikel vom 27.11.2014

Wieder findet der Karlsruher Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz seinen festen Ort.

Und auch ansonsten ändert sich in diesem Jahr an den Lokalitäten nicht viel: Das Kinderland St. Stephan liegt direkt nebenan und die Eisbahn ist wieder vor dem Schloss aufgebaut.

Die Christkindlesmarkt-Giebelhäuschen rund um die zentrale Bühne, auf der täglich ab 18.30 Uhr Musik gespielt wird, versorgen mit Ess- und Trinkbarem in allen weihnachtsmarkttypischen Variationen und liefern auch massig Inspirationen für Geschenke.

Wenn’s etwas Einzigartiges sein soll, dann ist die Kunsthandwerkerhütte eine vorzügliche Anlaufstelle: Hier verkaufen KunsthandwerkerInnen jeweils einige Tage lang ihre eigenen Kreationen quer durch alle Sparten des Selbermachens; teilweise kann auch vor Ort zugesehen werden, wie diese entstehen. Was wann geboten ist, zeigt unsere Übersicht. -bes

Kunsthandwerkerhütte
27.-29.11.: Gudrun Mayer: Schmuck aus Natursamen
Silke Schmidt: Wellnessprodukte
Jutta Schumacher: Gefilztes
Sarah Birnstill: Kränze, Gestecke...

30.11.-3.12.: Karin Arnold: Mode & Accessoires
Ingeborg Götz: Engel aus Perlen
Barbara Rochel: Mützen, Stulpen, Taschen
Georg Willy: Ölbilder auf Holz

4.-6.12.: Graciela Casares-Weber: Gefilztes
Brigitte Marston: Lichtschalen etc. aus Keramik
Katja Pappas: Genähtes
Holger Tuttas: Karlsruhe-Bilder und -Fotos

7.-10.12.: Haida Ben: Ledertaschen etc.
Theresia Müller: Schmuck
Patrizia Pascale: Kinderartikel und Accessoires
Natalia Walter: Textildesign

11.-13.12.: M. Asmus: Kornkissen, Wollschals
Ursula Bühner: Buchbindearbeiten
Regina Matt: Gestricktes und Gefilztes
Sabine Pade: Getöpferte
Nikoläuse und Vögel

14.-17.12.: Tom Boller: Wortspielende Uhren
Ulrich Fohrmann: Keramik, Ton- und Steinschmuck
Meinulf Stoffel: Bürsten und Besen.

Foto: „Eine Brotzeit“ von Tom Boller, ein geniales Frühwerk. -rw

Eröffnung: Do, 27.11., 17 Uhr, bis Di, 23.12., tägl. 11-21 Uhr, Do bis 22 Uhr, Lange Einkaufsnacht: 6.12. bis 24 Uhr, Kunsthandwerkerhütte: tägl. 11-20 Uhr, Friedrichsplatz; Kinderland St. Stephan: 27.11.-6.1., tägl. ab 11 Uhr, Kirchplatz St. Stephan, Karlsruhe
www.karlsruhe.de/maerkte


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruhe zur „art“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 22.02.2018

Karlsruhe ist eine Kunststadt.

>   mehr lesen...




Zelo sucht Frisöre

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Für seinen 1995 eröffneten Südweststadt-Salon hat sich Leonardo Caló der Muttersprache bedient.

>   mehr lesen...




Ubu

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Nachdem die 1968 von Charlie „K.P.M.“ Müller eröffnete und folglich dieses Jahr 50. Jubiläum feiernde Karlsruher Kneipenlegende zuletzt Wolf-Pehlke-Bilder aus einer Privatsammlung präsentiert hat, zeigt Ubu-Reanimator Boris Beuttenmüller aktuell Arbeiten des Karlsruher Kunstakademiestudenten Jules Andrieu.

>   mehr lesen...


Wiedereröffnung: Staudt - Mode & Accessoires

Stadtleben // Tagestipp vom 01.02.2018

Das Weihnachtsgeschäft war für Claudia Staudt Anfang Dezember jäh beendet.

>   mehr lesen...




Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...