6. Champagnerfest Ettlingen

Stadtleben // Artikel vom 23.04.2022

Champagnerfest Ettlingen

„Die Vorteile des Servierens von Champagner vor dem Dinner bestehen darin, dass er den Appetit auf das beste anregt, dass seine belebenden Eigenschaften die Gäste in gute Laune versetzen, sodass sie keine Langeweile verbreiten – und dass sie später den anderen Weinen weniger stark zusprechen.“

So der englische Autor Thomas Walker 1835 in seinem Werk „The Original“. Am Wochenende vom 22. bis 24.4. besteht zum sechsten Mal in Ettlingen die Gelegenheit, selbst zu erschmecken, wie es sich mit diesen Behauptungen verhält. Schauplatz des „Champagnerfests“ ist auch 2022 die Schlossgartenhalle. Sie hat sich als Ambiente für das Event bewährt, gerade die Winzer waren begeistert von der Gemeinschaft in einem Saal.

Die Organisationsteams der Stadt Ettlingen und der französischen Partnerstadt Epernay können 2022 wieder alle sieben Winzer der Champagnerstadt präsentieren: Salmon, Gonet, Cereser, Jacquinot, Derouillat, Charbaut und Hennequin. In dieser Zeit können die Spitzenerzeugnisse der kleinen großen „Hauptstadt des Champagners“ verkostet und gekauft werden, für die Kulinarik sorgt das Himmlisch. Wie gewohnt erwirbt man mit 18 Euro eine Eintrittskarte, ein Champagnerglas und die Möglichkeit, unterschiedlichste Champagner zu verkosten.

Bereits am Fr, 22.4. wird die Ettlinger Gastronomie wieder Champagnermenüs kredenzen, ersonnen von den Küchenchefs des Hotels Restaurants Erbprinz, der Ratsstuben, des Pot au Feu, Hartmaier’s, Watts und der Kleinen Kaffeeblüte. Erstmals dabei ist die Kostbar mit einem Champagner-Angebot am gesamten Wochenende. Am Sa, 23.4. vermittelt der Sommelier und Champagnerbotschafter Nils Lackner ab 14 Uhr Essenzielles zum perlenden Gold, am So, 24.4. ab 13 Uhr heißt es bei ihm dann „Champagner & Cinema“. Seine Masterclasses kosten 35 Euro pro Person. -rowa

Eröffnung: Sa, 23.4., 11-21 Uhr; So, 24.4., 11-17 Uhr, Schlossgartenhalle & Stadtraum Ettlingen
www.ettlingen.de/champagnerfest

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL