9. Germersheimer Kultur- und Museumsnacht

Stadtleben // Artikel vom 02.11.2009

Wenn die Tage kürzer werden, muss man eben auf die Nächte ausweichen.

Und so organisiert Germersheim im November seine neunte Kultur- und Museumsnacht. Mit dabei sind natürlich wieder die beiden Museen: Das Deutsche Straßenmuseum zeigt die historische Entwicklung der Straße und des Straßenbaus vom Trampelpfad bis zur Hightech-Autobahn und stellt gleichzeitig seine Cafeteria für das Eröffnungsprogramm und Auftritte des Karlsruher Varieté-Puppenspielers Stephan Blinn zur Verfügung (19.30, 21, 22 und 23 Uhr); das Stadt- und Festungsmuseum im Ludwigstor präsentiert seine Sammlung zur Geschichte von Stadt und Festung.

Auch Vereine, Kultureinrichtungen und kreative Einzelpersonen sind mit im Boot: Der Kunstverein im Zeughaus zeigt die Ausstellung „Kunst in den Gewölben“, die Stadtbibliothek lädt ins Mediencafé, die Musikschule spielt Zehn-Minuten-Konzerte, es gibt so Vielfältiges wie Schmiedevorführungen, Origamikunst, Stand-Up-Comedy, Chorkonzerte und Pfälzer Literaturhäppchen.

Germersheims Charakteristikum, die Festungsanlage, lässt sich in nächtlichen Führungen erleben – um 19, 21 und 23 Uhr (Jugendzentrum Hufeisen) für Kinder ab 8 Jahren in der Grusel-Version und um 20.30 und 23 Uhr für alle am Weißenburger Tor. Dazu gibt es an verschiedenen Stationen heiße Gulaschsuppe, Flammkuchen oder Glühwein zum Aufwärmen. -bes

Fr, 6.11., 19-1 Uhr, Germersheim,
Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2019

Interkultureller Austausch ist das Herzensanliegen des 2017 gegründeten Vereins interKArt.



Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2019

Bei diesem Herbstfest informieren verschiedene Organisationen rund um botanische Themen.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2019

„Entschleunigtes Wohnen und ein von Achtsamkeit geprägter Wohnstil“ oder kurz Slow Living hat sich Romy Ries auf die Fahnen ihres Concept Stores geschrieben.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2019

Während die Karlsruher City mit Livemusik, Kleinkunst und dem „Tag der offenen Baustelle“ ihr „Stadtfest“ (Sa+So, 12.+13.10.) feiert, macht am verkaufsoffenen Sonntag auch die Weststadt was los.



Stadtleben // Tagestipp vom 12.10.2019

Die Kampagne „Freiheitsrechte verteidigen – Gemeinsam gegen neue Polizeigesetze“ ruft am Sa, 12.10. zum landesweiten Aktionstag in Baden-Württemberg auf.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.10.2019

Mit seinem Fux-Bau auf dem Viehhofflügel hat der Karlsruher Kreativpark den next Step gemacht, um das Cupertino am Oberrhein zu werden.





Stadtleben // Tagestipp vom 11.10.2019

„Jugend macht Kultur“ lautet zum fünften Mal das Motto der Aktionstage in den Jugendhäusern des Karlsruher Stadtjugendausschusses, die mit einem eintrittsfreien Veranstaltungsmix Einblick in ihr breites Aktivitätenspektrum geben.





Stadtleben // Tagestipp vom 10.10.2019

Dass die Vernissage zur „Respektive Peter Weibel„ keine „normale“ werden würde, auch für mich, war schon am Nachmittag klar.





Stadtleben // Tagestipp vom 10.10.2019

Es waren zwei denkwürdige Tage, die Pressekonferenz zur Peter-Weibel-Ausstellung und die Vernissage selbst.