Abenteuer Fächerstadt

Stadtleben // Artikel vom 31.07.2014

Kinder entdecken Karlsruhe!

In Karlsruhe gibt es viel zu entdecken – gerade für Kinder. Nach dem großen Zuspruch, den die Stadtrundgänge für Kinder in den letzten Jahren hatten, werden sie auch 2014 wieder angeboten. Während der Sommerferien können
hier die Kleinen eine Menge erleben: Sie erfahren etwas über die Geschichte der Stadt und das Leben der Karlsruher. Die Themen der diesjährigen Kinderstadtrundgänge lauten „Alles dreht sich um Karlsruhe“ und „Karlsruhe ist tierisch spannend“.

Was viele nicht wissen ist, dass Karlsruhe tatsächlich die Welt „auf Räder“ gestellt hat. Sowohl Carl Benz, Erfinder des Automobils, als auch Freiherr Drais von Sauerbronn, Erfinder des Fahrrad-Vorläufers Draisine, stammen von hier. Der Kinderstadtrundgang führt auf den Spuren der großen Erfinder zuerst in das Rathaus am Marktplatz, wo es die Modelle der Originalfahrzeuge von Benz und Drais zu bestaunen gibt.

Dann geht es zu Fuß in Richtung „grüne Lunge“ der Stadt – zum Schloss mit dem herrlichen Schlossgarten. Neben den großzügigen Grünflächen lädt der idyllische See zum Verweilen und Ausspannen ein. Damit es spannend bleibt, erwartet die Teilnehmer ein kleines Quiz. Dieses führt sie auf der Suche nach großen und kleinen Tieren durch den Park – gar nicht so einfach, da sich diese in Bäumen, auf Brunnen oder auf Statuen versteckt haben. Gleich nebenan im Botanischen Garten gibt es dann die Möglichkeit, seltene Baumund Pflanzenarten aus aller Welt zu entdecken. Der Kinderstadtrundgang endet auf dem kleinen Spielplatz im Schlossgarten mit einem Überraschungsgeschenk.

Die Stadtführungen sind geeignet für Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren. Termine: 6./13./20./27.8./3.9., 10-12 Uhr. Treffpunkt vor dem Rathaus Karlsruhe (Treppen) Preis: fünf Euro pro Person, Kinder nur mit erwachsener Begleitperson. -ps/pat

Reservierung über die Tourist-Information Karlsruhe: Bahnhofsplatz 6, Tel. 0721/37 20 53 83/-53 84
www.karlsruhe-tourismus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...