BBE: Keine Events im Dezember 2020

Stadtleben // Artikel vom 18.11.2020

Die Baden-Baden Events GmbH (BBE) hat sich dazu entschieden, im Dezember mit Hinblick auf die Pandemie-Entwicklung keine eigenen öffentlichen Veranstaltungen im Kurhaus Baden-Baden anzubieten.

Das Konzert in der Reihe „Rhythm & Blues“ am 3.12. mit Valerie Scott soll 2021 nachgeholt werden. Der Termin wird noch bekanntgegeben, bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Abgesagt wird hingegen das weihnachtliche Kinderstück „Vorfreude, schönste Freude“ am 13.12. Es gibt keinen Nachholtermin. Tickets können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden. Die BBE-„Silvester-Gala“ 2020 wurde bereits Anfang November abgesagt. Aktuelle Programminfos: www.badenbadenevents.de. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 05.12.2020

Überwiegend Gebrauchskeramik aus Nachlässen zu Basarpreisen gibt es am Sa, 5.12. in der Beratungsstelle der Aids-Hilfe Karlsruhe/Zentrum für sexuelle Gesundheit.



Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2020

Der elfte „Glitzerevent im Advent“ ist vorzeitig abgeblasen.



Stadtleben // Tagestipp vom 25.11.2020

Handtaschen sind für viele Frauen eine der größten Leidenschaften.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.11.2020

Erstmals verleihen ZKM und KME 2021 im Rahmen ihres „Light Art Festivals“ die internationale Auszeichnung „BBBank-Newcomer-Preis im Projection Mapping“.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.11.2020

Muthea vertritt das Publikum in Deutschlands Konzerthäusern und Theatern.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.11.2020

Das mit 20.000 Euro dotierte Kulturstipendium der Stadt teilen sich die Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe Johanna Wagner und Ulrich Okujeni.