BBE-News

Stadtleben // Artikel vom 17.02.2021

Mr. M’s Jazz Club (Foto: Steven Haberland)

Corona und die damit verbundenen Folgen für Kulturveranstalter wirbeln auch den Terminplan der Baden-Baden Events GmbH (BBE) im ersten Halbjahr 2021 mächtig durcheinander.

Einige Veranstaltungen werden, sofern es die Verordnungen zulassen, im Kongresshaus Baden-Baden stattfinden, da das Kurhaus bis Juni als Kreisimpfzentrum fungiert. Wiederum andere Events müssen verlegt oder ersatzlos abgesagt werden.

 

Kongresshaus Baden-Baden

  • Do, 8.4.: „Rhythm & Blues“ mit The Voyagers
  • So, 2.5.: Der kleine Rabe Socke (ausverkauft)
  • Do-Sa, 13.-15.5.: Mr. M’s Jazz Club
  • So, 16.5.: Die Zauberflöte
  • So, 13.6.: Motte will mehr

Weinbrennersaal im Kurhaus Baden-Baden

  • Do, 27.5.: Robert Kreis

Nachholtermine

  • Götz Alsmann: Sa, 30.4.22 (Ursprungstermin: 3.3.)
  • Tim Fischer: Sa, 9.4.22 (Ursprungstermin: 17.4.)
  • Lars Reichow: So, 10.4.22 (Ursprungstermin: 26.3.)
  • European Dance Award: Sa, 7.5.22 (Ursprungstermin: 8.5.)

Ersatzlos abgesagt

  • 20.+21.3.: Eiersalat bei Familie Klopfer
  • 11.4.: Tarzan – das Musical
  • 21.4.: Alfons
  • Der Sonntags-Tanztee kann bis auf Weiteres nicht stattfinden

 

Für Veranstaltungen mit Nachholtermin behalten bereits erworbene Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Sollte dieser Termin nicht wahrgenommen werden können, können die Tickets nur an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Für abgesagte Veranstaltungen ohne Ersatztermin gilt: Erworbene Eintrittskarten können an der Vorverkaufsstelle, an der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL