Bed & Breakfast

Stadtleben // Artikel vom 27.04.2013

Privat absteigen anstatt im Hotel einchecken.

Ob einfach, gehoben oder luxuriös – wer Übernachtungsmöglichkeiten sucht oder aber einen leerstehenden Raum zu vermieten hat, ist bei der Privatzimmervermittlung Bed & Breakfast richtig.

Gemütliches Doppelzimmer mit Sitzecke, Bad und Pantry-Küche, ein Einzelzimmer für weibliche Gäste in einem Frauenhaushalt oder eine Ferienwohnung für Monteure – Karin Gilliar-Ramel kümmert sich um die geeignete Unterkunft. Und den passenden Gast. Ein Anruf oder eine E-Mail genügt, um ein individuell zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

Seit 1998 ist die Karlsruherin Mitglied im Franchise-Verbund Bed & Breakfast, von dem beide Parteien profitieren: Bevor ein Gastgeber in die Kartei aufgenommen wird, begutachtet Karin Gilliar-Ramel die Räume und spricht Wünsche bezüglich der aufzunehmenden Gäste ab. Außerdem bekommen die Besucher in der Fremde neben einem Frühstück unbezahlbare Insider-Tipps zu Stadt und Region. -pat

Lessingstr. 25, Karlsruhe, Tel.: 0721/831 64 20
www.bed-and-breakfast.de/karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Jubez Design Markt & Streetball-Turnier

Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Jubez macht am vorletzten Wochenende vor Heiligabend nochmal richtig mobil.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...