Beim Schupi

Stadtleben // Artikel vom 24.03.2018

Beim Schupi

Nach über 18 Jahren hat Britta Schloß zum Februar das Grünwinkler Hotel-Restaurant mit seinem Mundarttheater Badisch Bühn übergeben.

Die neuen Schupi-Betreiber Tanja und Alex Finck sowie Marco Beiler führen das traditionsreiche Haus im Westen der Stadt weiter und behalten neben der auf nachhaltige saisonale Zutaten und Fleisch von bäuerlichen Erzeugern bedachten regional-badischen Küche auch die über Jahre liebgewonnenen Veranstaltungsformate bei: etwa den monatlichen Kultabend mit der Groove Inc. (Mi, 24.3., 21 Uhr) oder das „Tribute To The Bee Gees“ (So, 15.4., 20.15 Uhr, Einlass und Bewirtung ab 18.30 Uhr).

Über die Osterfeiertage (So+Mo, 1.+2.4.) serviert der Schupi einen Brunch (11-15 Uhr) sowie frühlingsfrische Menüs (ab 17 Uhr). Reservierung unter Tel. 0721/55 12 20. -pat

Durmersheimer Str. 6, Karlsruhe
www.schupi.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 21.12.2018

Mit über 40.000 Besuchern war der „Karlsruher Weihnachtscircus“ ein großer Erfolg für die Romanza Circusproduction.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2018

Auf dem Außengelände der Durlacher Event-Location Hubraum steht über die Wintersaison wieder die urige Hubalm-Hütte, in der es an festen Tagen im Monat zünftig zur Sache geht!





Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2018

Sie bespielen leerstehende Ladenflächen und geben eine leise Ahnung davon, wie das Stadtbild ohne die immer gleichen Filialketten aussehen könnte: Pop-up-Stores.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2018

In den sozialen Medien und einigen Berliner und Hamburger Geschäften sind sie bereits die neuen Stars.



Stadtleben // Tagestipp vom 14.12.2018

2017 waren im Regierungsbezirk Karlsruhe mehr als 111.000 Fahrzeuge zugelassen, 15.000 davon im Zulassungsbezirk Karlsruhe.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Wer das Besondere sucht, für sich selbst oder als Präsent, wird es auf dieser Weihnachtsmesse finden: Rund 30 AusstellerInnen präsentieren ihre neuesten Arbeiten aus den Bereichen Schmuck, Keramik, Textilien, Holz, Leder und Papier.



Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Patt, klar ist ihm Denkmalschutz egal.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Das Aus der Unikatmesse „Eunique“ im Frühsommer warf kein gutes Bild auf den Kreativstandort Karlsruhe.