Boutique Vegan

Stadtleben // Artikel vom 04.10.2015

Noch vor einigen Jahren hatten es Veganer oder solche, die es werden wollten, einigermaßen schwer.

Das Angebot war begrenzt, Informationen nur mühsam zu finden und das vegane Leben ein Nischenthema. Heute ist das anders: Veganes Leben präsentiert sich als zeitgemäßer Lifestyle und mit Onlineshops wie der Boutique Vegan findet sich alles, was der Veganer und die Veganerin braucht, an einem Ort gebündelt.

Das junge, im Jahr 2012 von Miriam Brilla in Sasbach gegründete Unternehmen bietet nicht nur Lebensmittel an, sondern auch Kosmetik, Tiernahrung, Leder-Alternativen, Medien und Bücher, alles 100 Prozent vegan, tierversuchsfrei und größtenteils aus nachhaltigem Anbau: Das Sortiment umfasst inzwischen über 3.500 Produkte.

Ausgewählt wird nach strengen Kriterien: Die Tatsache, dass nur pflanzliche Ausgangsstoffe verwendet werden, reicht nicht aus, denn ebenso wichtig ist es, dass hinter den Produkten Unternehmen stehen, die sich ausdrücklich für eine nachhaltige vegane Produktion einsetzen. Was dazugehört, wird auf der Webseite transparent gemacht: Gründlich recherchierte Informationen sind ein unverzichtbarer Teil des Angebots.

Das ist nicht nur für Veganer interessant, sondern z.B. auch für Allergiker, die gezielt nach Produkten suchen können, die frei von Gluten, Soja, Nüssen, Palmöl oder zugesetztem Zucker sind. Und alle Produkte zeigen, dass sie mindestens genauso gut funktionieren wie die nicht-vegane Konkurrenz und dass es sehr gut möglich ist, vegan zu leben, ohne dabei auf Vielfalt zu verzichten!

Klammsbosch 10, Sasbach, Tel.: 07841/67 31 11 11
www.boutique-vegan.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Eunique & Loft 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Aus der Unikatmesse „Eunique“ ist seit nun vier Jahren mit der „Loft“ für junges Design ein Messeduo entstanden, das 2017 rund 15.000 Besucher in die Messehallen zog.

>   mehr lesen...




K3-Pop-up-Store goes Loft

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Eine Erfolgsgeschichte mit vorgegebenem Ende war der Pop-up-Store, den das Karlsruher Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro K3 als Pilotprojekt von November 2016 bis Januar 2017 in der Kaiserstr. 58 eingerichtet hat.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Mit Soloshows quer durch die Styles präsentierte die erste Karlsruher „Designweek“ vergangenes Jahr in sieben inhabergeführten Geschäften der City aktuelle Kreationen.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

>   mehr lesen...




Kriegsküche & Fressfeinde

Stadtleben // Tagestipp vom 25.05.2018

Der Zweite Weltkrieg läuft grade in Farbe auf ARD alpha, und dank „Bares für Rares“ wissen wir auch über Grabenkunst Bescheid.

>   mehr lesen...




Timitar Naturkosmetik

Stadtleben // Tagestipp vom 20.05.2018

Wer auf der Suche nach erlesener und reinster Naturkosmetik mit fair gehandelten Rohstoffen in Bio-Qualität ist, greift zu Timitar.

>   mehr lesen...




25. Kultursommer Germersheim

Stadtleben // Tagestipp vom 19.05.2018

Mit zwölf Veranstaltungen von Kammermusik über Kunstausstellung bis Kino geht Germersheim in seinen Jubiläums-„Kultursommer“.

>   mehr lesen...




92. Gründergrillen

Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2018

Das Center for Interdisciplinary Entrepreneurship (CIE), die Anlaufstelle für Gründer am KIT-Campus Süd, wirft zum 92. Mal seinen Gründergrill an.

>   mehr lesen...