Brahmsplatzfest 2019

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2019

Wenn meine Frau scheinheilig fragt „Wo gehst du hin?“ fügt sie stets gleich hinzu: In dein schönes Mühlburg?

Wiege des KSC und des deutschen Fußballs (KFV), Geburtsort von Carl Benz und Martin Wacker. Und Marie-Luise Kaschnitz. Und der Verfasser wie seine Schwester Sasha sind in der Ludwig-Marum-Staße mit Fußballwiese und der Tanzschule von Waltraud Kornhas aufgewachsen. Was will man mehr. Auch der Korrektor des Textes, Harald Schwiers, ist dort geboren und könnte gleich seitenweise weiterschreiben. Und es wird alles immer schöner. Ein tolles Format ist das Fest auf dem Platz, der das Musikerviertel vom Arbeiterviertel mit der Philipp- und Kalliwoda Strooß „trennt“ oder vereint. Los geht’s am Fr, 26.7., 20 Uhr, mit der Murgtäler Band Tikibar um Sänger Mario Götz und einem frischen Mix aus Blues, Rock und Latin.

Am Sa, 28.7. ab 20 Uhr befeuern Soulcafé den Platz: Die Band von Bassist Niklas Braun spielt einmal im Monat montags im Kulturzentrum Tempel vor vollem Haus – es ist die wohl beste Danceband „Alter Schule“, die Karlsruhe derzeit zu bieten hat: Funk- und Soul-Classics in frischen Arrangements. Satte Grooves, knackiger Funk und souliger Jazz mit fetten Bläserriffs und mit cool groovender Rhythmus-Section und verschiedenen Sängern machen sich auch open Air äußerst gut! Zum Ausklang gibt’s dann am So, 28.7. ab 11 Uhr feine Klassik-Matinee-Musik mit dem Karlsruher Hornquartett um den langjährigen Solohornisten der Staatskapelle, Thomas Crome, das mit vier Waldhörnern traditionelle Jagdhornmusik, Werke der Romantik, Arrangements von Tonfilmschlagern der 20er Jahre und Jazz spielt. -rw

Fr-So, 26.-29.7., Brahmsplatz, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Indoor Meeting 2022

Stadtleben // Artikel vom 28.01.2022

Zum Auftakt der „World Indoor Tour Gold“ versammeln sich die Topstars der Leichtathletik-Szene in Karlsruhe, das damit auch 2022 Schauplatz eines der sieben Meetings höchsten Rangs ist.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 24.01.2022

Nachdem zur Menschenkette am vergangenen Sonntag mehrere Hunderte Menschen kamen und im Beisein der Bundestagsabgeordneten Parsa Marvi und Zoe Mayer wie auch OB Frank Mentrup verhindert wurde, dass sich die verschwörungstheoretischen Spaziergänger auf dem Markplatz versammeln konnten, wird die Aktion wiederholt.

Weiterlesen …


Abgesagt: Inventa & RendezVino 2022

Stadtleben // Artikel vom 21.01.2022

Die aus der (inzwischen unabhängig von Hospitalisierungsinzidenz und Intensivbettenauslastung geltende) Alarmstufe II in Ba-Wü resultierende Planungsunsicherheit führt nach der „art Karlsruhe“ nun auch zur abermaligen Absage des anstehenden Messeduos „Inventa & RendezVino (18.-20.3.).

Weiterlesen …




Neueröffnung: Minestrone @ Substage

Stadtleben // Artikel vom 20.01.2022

Das Substage Café öffnet unter neuer Leitung und mit frischem Anstrich als Minestrone – Bar, Cucina, Musica.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 17.01.2022

Offener Brief der Linken an OB Mentrup: Antidemokratischen Gruppen, Verschwörungsmythen und Gewalt keine Plattform bieten – gemeinsam mit der Zivilgesellschaft ein Zeichen gegen die sogenannten „Montagsspaziergänge“ setzen!

Weiterlesen …




Abgesagt: Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2022

Stadtleben // Artikel vom 15.01.2022

Mit frischem Look und einem neuen Slogan starten die „Hochzeits- und Festtage“ ins Messejahr 2022.

Weiterlesen …




INKA Verlag sucht: Leitender Mitarbeiter Vertrieb (m/w/d) – 25-30 Std./Monat

Stadtleben // Artikel vom 10.01.2022

Sie sind Vertriebler (m/w/d) mit Leib und Seele, wetterfest, körperlich belastbar, zuverlässig, organisieren und arbeiten gerne sowohl selbständig als auch im Team, sind kunst- und kultursinnig und schätzen ein kommunikativ-kollegiales Miteinander?

Weiterlesen …