Brasserie Art

Stadtleben // Artikel vom 19.07.2011

Stil, Charme und Gemütlichkeit ist das, was den Begriff „Brasserie“ ausmacht.

Inspiriert davon hat Jürgen Gericke im Foyer des Arthotelroyal ein kleines Paradies geschaffen mit dem Ziel, den Gast in ungezwungener Atmosphäre zu verwöhnen. Ganz entscheidend ist dabei sowohl in Bezug auf die Küche als auch in der Ausstattung die Liebe zum Detail. Die Einrichtung von Restaurant und Bar besticht durch eine Mischung aus Modern Art und 19.-Jahrhundert-Interieur.

Hinzu kommen ein idyllischer Hinterhof sowie die Lounge im Bibliothek-Stil, die die Gäste ebenfalls zum Chillen nutzen können. Als ein besonderes Event im Haus hat sich an jedem zweiten Sonntag im Monat ein „Come together“-Brunch mit Live-Musik etabliert, bei dem fast alles, was die leichte mediterrane Küche zu bieten hat, aufgefahren wird. Neben kalten und warmen Köstlichkeiten sind Kaffee, Softdrinks und ein Glas Champagner inklusive, der Preis von 19,50 Euro scheint dabei durchaus moderat.

Freunde der Livemusik können jeden Freitag und Samstag von 22 bis 24 Uhr Soulsänger Tony Nesbitt lauschen und dabei vielleicht an der Bar einen von 30 verschiedenen Caipirinhas probieren. Die Location kann komplett zur freien Nutzung gemietet werden. -mar

Brasserie Art, Kriegstr. 94, Karlsruhe, Tel.: 0721/933 80 50, Mo-Sa 18-1 Uhr, warme Küche bis 22.30 Uhr
www.arthotelroyal.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL