Budo-Club Karlsruhe

Stadtleben // Artikel vom 06.10.2013

Seit 60 Jahren geht’s im Karlsruher Budo-Club handkantenhoch her!

Neben Karate und Ju-Jutsu stehen auch Kendo und Kyu-do, Aikido und Judo auf dem Kursprogramm – der japanische Kampfsport hat nahezu jeder Altersstufe etwas anzubieten.

Im Fokus des Wohlbefinden, Fitness, Konzentration und Selbstbewusstsein fördernden Budo-Unterrichts steht nicht nur die Technik; auch der achtsame Umgang mit dem Trainingspartner, das Zusammenwirken von Körper und Geist sowie das Erlernen einer kraftvollen Atemtechnik sind feste Bestandteile. Wer auf Ausdauer Wert legt, ist ebenfalls richtig: Nahezu alle Budo-Sportarten helfen, den Körper zu stärken und das Körpergefühl zu verbessern.

Welche Kampfkunst die geeignete ist, lässt sich am Tag der offenen Tür (Sa, 21.9.) oder bei den neuen Anfängerkursen für Kinder und Erwachsene ab 23.9. im Budo-Club Karlsruhe herausfinden. Wer sich noch nicht gleich auf die Matte traut, kann die beiden Dojos Alte Reithalle und Wißmannstraße zu Trainingszeiten auch erst einmal von außerhalb inspizieren. -pat

Tel.: 0721/85 74 23
www.budoclubkarlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...