Burger

Stadtleben // Artikel vom 30.09.2009

Kaum ein Jubiläum wird 2009 so betont wie das des Bauhaus.

Das Jahr 1919, in dem Walter Gropius die Kunsthochschule gegründet hat, gilt bis heute als Ursprung der Avantgarde der Moderne, quasi der Nullpunkt des Designs. Auch dem Karlsruher Einrichter Burger steht ein 90-jähriger Geburtstag ins Haus. Zufall? Mitnichten, findet Burger-Geschäftsführerin Kathrin.

Sie ist stolz auf ihr studiertes Team und die sorgfältig nach Funktionalität, Langlebigkeit und Reduziertheit ausgewählte Produktpalette. Ihr Vater übernahm das von dessen Vater als Handwerksbetrieb gegründete Unternehmen und machte daraus ein klassisch-modernes Möbelhaus, das sich seither um Anschluss an den Design-Diskurs bemüht. International renommierte Möbelproduzenten hielten seit 1956 Einzug in Karlsruher Schlaf-, Wohn- und Arbeitszimmer und machten den Familienbetrieb über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Als einer der ersten Händler in Deutschland führte Burger z.B. skandinavische und italienische Marken. Nach dem kompletten Umbau 1997 bringt Kathrin Burger nun in dritter Generation die weibliche Seite des Designs ein. Gefeiert wird das Jubeljahr gleich doppelt: zum einen mit einem zünftigen Fest am 9. Oktober ab 19 Uhr, bei dem auch eine kleine Ausstellung mit Beispielen aus 90 Jahren individuell geplanter Inneneinrichtung eröffnet wird.

Zu jenen zählen neben zahllosen privaten Aufträgen u.a. die komplette Ausstattung des ZKM, die Cantina Majolika und das Frieder-Burda-Museum in Baden-Baden. Zum anderen feiert man mit 90 hochklassigen Angeboten, darunter viele Klassiker und einige, die das Zeug haben, welche zu werden. Darunter zum Beispiel der altbekannte Eiermann-2-Schreibtisch oder der oft kopierte Panton-Chair. -fb

Burger Inneneinrichtung GmbH, Waldstr. 89-91, Karlsruhe, Tel.: 0721/91 32 2-0, Öffnungszeiten: Mo/Di/Mi 10-18.30 Uhr, Do/Fr 10-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr, So 13-18 Uhr (ohne Verkauf und Beratung)
www.burger.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Reinschauen 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2018

Einmal im Jahr lädt die Fakultät für Architektur am KIT zum „Reinschauen“ ein.

>   mehr lesen...




Hubraum Durlach

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Der mittlerweile als Event-Location für Hochzeiten, Privat- und Firmenfeiern etablierte Durlacher Hubraum begrüßt an ausgewählten Tagen regelmäßig Gäste zu eigenen Veranstaltungen im Livingroom-Restaurant mit Strandatmosphäre.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Bar Luka

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Mit dem Pop-up-Begriff war in Karlsruhe bis Ende Juni stets der Store verbunden.

>   mehr lesen...




Die passende Bettdecke für die Sommerzeit

Stadtleben // Tagestipp vom 15.07.2018

An heißen badischen Sommertagen hegt wohl niemand den Gedanken, sich in das wohlig warme Bett zu kuscheln und unter der Decke zu verschwinden.

>   mehr lesen...




Nacht der Weine 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre können die Besucher der „Nacht der Weine“ auch 2018 wieder den stimmungsvoll beleuchteten „Villa Wieser“-Park in Herxheim bei Pfälzer Wein und Livemusik genießen.

>   mehr lesen...




India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...


27. African Summerfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2018

Mit einem Afrikatag für Schulen eröffnet das „African Summerfestival“ mit Basar und Handwerkermarkt am 12.7.

>   mehr lesen...


Außergewöhnliche Ausbildungsberufe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.07.2018

Industriemechaniker, Bankkauffrau/-mann, Fachinformatiker, Elektroniker und Maler zählen zu den typischen Ausbildungsberufen.

>   mehr lesen...