Café Emaille

Stadtleben // Artikel vom 12.06.2012

Abseits vom Sehen und Gesehenwerden und doch absolut zentral liegt das Emaille mit seiner vorgelagerten Biergartenterrasse im neu gestalteten Passagehof.

Hier sitzt man unter 70 Jahre alten Platanen – eine echte Rarität in der Karlsruher Innenstadt – und der je nach Tageszeit sonnige oder überschattete Biergarten bietet Platz für 300 Gäste. Drinnen zeigt sich dann auch, warum das Café seinen Namen trägt: Ungezählte Emailleschilder in allen Größen, Formen und Farben reihen sich an den rotgetünchten Wänden der ehemaligen Brauerei-Gaststätte, darunter jede Menge Exemplare, die man auch im Museum verorten könnte.

Hammer-Preise kennt die warme Küche von 8 bis 0.30 Uhr und ebenso lang kann man sich hier mit dem Frühstücken Zeit lassen – an das gute Frühstück und den sehr guten Kaffee geht ein Extratipp. Dank kostenlosem W-LAN ist dabei Angenehmes und Unumgängliches problemlos zu verbinden. Ab 19 Uhr haben Cocktailtrinker die Qual der Wahl; um 21 Uhr bricht von So-Do die Happy Hour an.

Und am Wochenende ist zwischen Oktober und Mai ein weiterer Emaille-Klassiker angesagt: die regelmäßigen Kostenloskonzerte mit regionalen Bands verschiedenster Stilrichtungen. Bis in den Herbst hinein kann man sich nun erstmal montags beim Kneipenquiz (21 Uhr) beteiligen sowie beim frisch eingeführten Bingo-Abend am Mittwoch (20.30 Uhr) – oder lässt sich von Jogis Jungs auf Trab halten: Das Emaille überträgt die Fußball-Euro auf Großbildleinwand. -pat

Kaiserstr. 142-144, Tel.: 0721/151 00 74, tägl. 8-1 Uhr; Biergarten: So-Do 8-23 Uhr, Fr+Sa 8-24 Uhr
www.facebook.com/cafeemaille

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...




Jubez Design Markt & Streetball-Turnier

Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Jubez macht am vorletzten Wochenende vor Heiligabend nochmal richtig mobil.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...