Co-Working

Stadtleben // Artikel vom 29.10.2010

Ressourcen gemeinsam nutzen liegt im Trend der Zeit.

Bei der Mobilität nennt es sich Carsharing, im Internet Filesharing, und im Bereich Neue Arbeitsformen heißt das Schlagwort „Co-Working“. Freiberufler, Kreative und Startups aller Branchen, die oft unabhängig voneinander agieren, treffen sich und arbeiten gemeinsam in flexiblen Büro-Umgebungen, quasi an gemieteten Schreibtischen. Auch etablierte Unternehmen, die aufgrund von Wachstum oder spezifischen Projekten kurzfristig mehr Platz brauchen, nutzen das Konzept der CoWorking Spaces.

Unschlagbar sind diese hinsichtlich ihrer Flexibilität und ihres Preis-Leistungsverhältnisses – und auch wegen der guten Mischung aus Selbstständigen und Firmenmitarbeitern, die sich im Austausch oft ergänzen können.

Die Experimentierfläche in Karlsruhe nennt sich „Co-Working-Oase“ und bietet auf über 200 Quadratmeter Fläche im top-sanierten Industriebau der Durlacher Raumfabrik gut 30 voll ausgestattete Arbeitsplätze zu Tagespreisen sowie mehrere mietbare Konferenz- und Seminarräume an – Raum für einen lebendigen Arbeits-Marktplatz! -bes

Co-Working-Oase Karlsruhe, An der Raumfabrik 33a, Tel.: 0721/46 44 94-96,
www.coworking-oase.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...




76 Respect 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2017

Die 18 Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschusses stellen zum dritten Mal geballt und eintrittsfrei an zwei Abenden (Fr+Sa, 13.+14.10.) ihre jugendkulturellen Aktivitäten vor.

>   mehr lesen...




Karlsruher Stadtfest 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 07.10.2017

Was in den 80ern als kleines Lokal-Event begonnen hat, ist heute ein herbstliches Happening für Besucher aus der ganzen Region.

>   mehr lesen...