Culinaria-Kalender März/April 09

Stadtleben // Artikel vom 12.03.2009

Gastrotipps zwischen Mittagstisch und erotischem Abend.

Café Dom
Das Café Dom im Hirschhof nahe des Europaplatzes nimmt seine alte Tradition des Mittagstisches wieder auf. Von Mo-Fr je 11.15 Uhr gibt’s einen abwechslungsreichen Mittagstisch, der täglich zwischen mediterraner und badischer Küche wechselt. Ganz Eilige können sich auch am Gemüse- und Salatbuffet bedienen. Preise: zwischen 3,90 Euro und 7,90 Euro. Neu ist auch der Kaffeeklatsch: Ab jeweils 14 Uhr gibt’s einen Kuchen nach Wahl und eine Tasse Kaffee für 2,80 Euro. www.cafe-dom.de

Die Stadtmitte
Dass der Tanz- und Kulturclub „Die Stadtmitte“ mittlerweile neben den Partys, Konzerten und Theater auch eine richtig gute Speisekarte anbietet, sollte sich herumgesprochen haben. Neu auf der Karte von Lasse und Sarah sind Maronencremesuppe, Französische Zwiebelsuppe, hausgemachter Entenschinken, Penne Gorgonzola, Rotbarschfilet und Kaiserschmarrn. Ab März wird sonntags das kulinarische Programm nun durch leckere Cocktails abgerundet, geschüttelt und gerührt von einem Mann, der‘s kann: Halil (ex-Mood Lounge). Für die musikalische Untermalung sorgt DJane Catherine Pacifique. So, 15.3., So, 22.3., So 29.3., So, 5.4., So 12.4., je ab 18 Uhr, Die Stadtmitte, Baumeisterstraße 3, www.die-stadtmitte.de

Restaurant Fuenf
Aufgrund der guten Resonanz auf die Menüveranstaltungen gibt es in der Fuenf (Nordstadt) jeweils sonntags ab 18 Uhr neue Drei-Gänge-Menüs parallel zur  jeweils aktuellen Speisekarte – allerdings nur gegen Voranmeldung: So, 22.3. vegetarisches Menü, So, 19.4. Kräuter-Menü. fuenf, Restaurant – Bar – Weinhandel, Kanalweg 52, KA-Nordstadt, Tel. 750 11 55, www.fuenf.de

Restaurant Pershia
Mit Musik, Tanz und persischen Köstlichkeiten vom kalt-warmen Buffet (Salate, Vorspeisen, Fisch, Fleisch, Geflügel und Beilagen) und der zauberhaften Bauchtänzerin Ayascha wird im Restaurant Pershia traditionell das persische Neujahrsfest gefeiert. Im Pershia lässt es sich erstklassig tafeln, wie wir aus eigener Erfahrung wissen. Eintritt 25 Euro inklusive Buffet, um Reservierung wird gebeten. Sa, 21.3., Restaurant Pershia, Kornweg 33, KA-Daxlanden, Tel.: 0721/572237, www.restaurant-pershia.de

Südstadt Bürgerzentrum
Persisches Neujahrsfest im Rahmen der Frauenperspektiven mit persischem Festmahl, Tanzgruppe und Livemusik. Sa, 21.3., 19.30 Uhr

Trompeter von Säckingen
Am Samstag, 28.3. findet im Trompeter von Säckingen am Mühlburger Tor ein „Sinnlich erotischer Abend“ bei romantischem Kerzenschein statt. Ab 19 Uhr wird der Abend mit einem Aperitif und einer  literarischen Menüvorstellung (4-Gänge-Menü) eröffnet, zwischen den Gängen lesen Schauspieler des Jakobus-Theaters sinnliche und erotische Geschichten. Preis: 49 Euro inkl. 4-Gänge-Menü/Aperitif. Trompeter von Säckingen, Tel. 0721/2049828, www.trompeter-von-saeckingen.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2019

Interkultureller Austausch ist das Herzensanliegen des 2017 gegründeten Vereins interKArt.



Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2019

Bei diesem Herbstfest informieren verschiedene Organisationen rund um botanische Themen.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2019

„Entschleunigtes Wohnen und ein von Achtsamkeit geprägter Wohnstil“ oder kurz Slow Living hat sich Romy Ries auf die Fahnen ihres Concept Stores geschrieben.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2019

Während die Karlsruher City mit Livemusik, Kleinkunst und dem „Tag der offenen Baustelle“ ihr „Stadtfest“ (Sa+So, 12.+13.10.) feiert, macht am verkaufsoffenen Sonntag auch die Weststadt was los.



Stadtleben // Tagestipp vom 12.10.2019

Die Kampagne „Freiheitsrechte verteidigen – Gemeinsam gegen neue Polizeigesetze“ ruft am Sa, 12.10. zum landesweiten Aktionstag in Baden-Württemberg auf.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.10.2019

Mit seinem Fux-Bau auf dem Viehhofflügel hat der Karlsruher Kreativpark den next Step gemacht, um das Cupertino am Oberrhein zu werden.





Stadtleben // Tagestipp vom 11.10.2019

„Jugend macht Kultur“ lautet zum fünften Mal das Motto der Aktionstage in den Jugendhäusern des Karlsruher Stadtjugendausschusses, die mit einem eintrittsfreien Veranstaltungsmix Einblick in ihr breites Aktivitätenspektrum geben.





Stadtleben // Tagestipp vom 10.10.2019

Dass die Vernissage zur „Respektive Peter Weibel„ keine „normale“ werden würde, auch für mich, war schon am Nachmittag klar.





Stadtleben // Tagestipp vom 10.10.2019

Es waren zwei denkwürdige Tage, die Pressekonferenz zur Peter-Weibel-Ausstellung und die Vernissage selbst.