Das Fliegende Einhorn 2017

Stadtleben // Artikel vom 17.11.2017

Das Fliegende Einhorn

Zum ersten Mal bietet das Restaurant Surumu an der renommierten Pferderennbahn in Iffezheim ein neues Erlebniskonzept, eine große Dinnnershow mit Sterneküche und internationalen Acts.

„Das Fliegende Einhorn“ ist als ebenso fantasievolles wie witziges und hoch deliziöses Dinnerspektakel für Geist und Gaumen konzipiert. Hinter dem Projekt stecken der international renommierte Performance-Designer Enno-Ilka Uhde und der Chef de Cuisine étoilé Bernd Werner von Schloss Eberstein aus dem Schwarzwald.

Der Sternekoch sorgt für die fabelhaften Vier-Gänge-Menüs, die direkt und frisch von Schloss Eberstein zubereitet und nicht in der Kochfabrik vorproduziert werden. In der außergewöhnlichen und exklusiven Atmosphäre inmitten von Pferdeställen – das Restaurant ist während der rennlosen Zeit weitgehend unbespielt – präsentieren sie dabei eine Auslese an internationalen Künstlern aus Europa und Übersee.

Darunter sind der in seinem Genre bahnbrechende Anarcho-Clown Bernd Busch und die brasilianische Sopranistin Daniela Vega. Regisseur Uhde wird Humor und Poesie mit virtuoser Artistik und charmanter Burleske in ein sagenumwobenes Bühnenspiel einweben. Eine Produktion der Einhorn Entertainment GmbH unter der Federführung von Cordula Münchmeyer und Roswitha Werner.

INKA verlost zwei Tickets. Teilnahme per E-Mail bis Fr, 17.11. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Das Fliegende Einhorn“. -rw

Laufzeit: 17.11.-7.1.2018, Beginn Di-Sa 19.30 Uhr, So/Feiertag 18.30 Uhr, Einlass je 60 Minuten vor Showbeginn,
Restaurant Surumu, An der Rennbahn 18, Iffezheim, Infos/Tickets Tel.: 07224/99 59 50
www.einhorn-dinnershow.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...




Peter-und-Paul-Fest 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2018

Die Belagerung des kurpfälzischen Brettheims durch Herzog Ulrich von Württemberg 1504, das aus dem 16. Jahrhundert überlieferte „Peter-und-Paul-Freischießen“ und der „Schäfersprung“ sind die historischen Fakten und Traditionen, auf die sich das „Peter-und-Paul-Fest“ beruft.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Villa Schönsinn Atelier

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

14 Jahre war Katrin Meiers Villa Schönsinn in Karlsruhe und Ettlingen ansässig.

>   mehr lesen...




25 Jahre „Watthalden Festival“

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

Mit seinem stets stimmigen Programm zwischen Klassik, Jazz, Folk und Weltmusik, zu dem sich zumeist Tupfer aus Soul, Pop und Chanson gesellen, aber natürlich vor allem mit seiner tollen Atmosphäre im wunderschönen Ambiente des Watthaldenparks hat sich das Open Air zu einem identitätstiftenden Eventklassiker für die ganze Familie entwickelt, der nicht nur bis Karlsruhe und natürlich auch weit in das Albtal hinein eine große Strahlkraft besitzt.

>   mehr lesen...




7. Bergfried-Spectaculum

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Alle zwei Jahre kehrt das Mittelalter nach Bruchsal zurück.

>   mehr lesen...




1. Karlsruher Mobilitätsfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Ober- und unterirdisch feiert Karlsruhe sein erstes verkehrsmittelübergreifendes „Mobilitätsfestival“.

>   mehr lesen...




Planetarium Orgelfabrik 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.06.2018

Fast 4.000 Besucher machten das erste Planetarium der Astrofotografen und Journalisten Gernot Meiser und Pascale Demy 2016 zu einem großen Erfolg.

>   mehr lesen...




karlsruhe-erleben.de

Stadtleben // Tagestipp vom 13.06.2018

Karlsruhe hat ein neues virtuelles Tor zur Einkaufs- und Erlebnisstadt.

>   mehr lesen...