Das Fliegende Einhorn 2017

Stadtleben // Artikel vom 17.11.2017

Das Fliegende Einhorn

Zum ersten Mal bietet das Restaurant Surumu an der renommierten Pferderennbahn in Iffezheim ein neues Erlebniskonzept, eine große Dinnnershow mit Sterneküche und internationalen Acts.

„Das Fliegende Einhorn“ ist als ebenso fantasievolles wie witziges und hoch deliziöses Dinnerspektakel für Geist und Gaumen konzipiert. Hinter dem Projekt stecken der international renommierte Performance-Designer Enno-Ilka Uhde und der Chef de Cuisine étoilé Bernd Werner von Schloss Eberstein aus dem Schwarzwald.

Der Sternekoch sorgt für die fabelhaften Vier-Gänge-Menüs, die direkt und frisch von Schloss Eberstein zubereitet und nicht in der Kochfabrik vorproduziert werden. In der außergewöhnlichen und exklusiven Atmosphäre inmitten von Pferdeställen – das Restaurant ist während der rennlosen Zeit weitgehend unbespielt – präsentieren sie dabei eine Auslese an internationalen Künstlern aus Europa und Übersee.

Darunter sind der in seinem Genre bahnbrechende Anarcho-Clown Bernd Busch und die brasilianische Sopranistin Daniela Vega. Regisseur Uhde wird Humor und Poesie mit virtuoser Artistik und charmanter Burleske in ein sagenumwobenes Bühnenspiel einweben. Eine Produktion der Einhorn Entertainment GmbH unter der Federführung von Cordula Münchmeyer und Roswitha Werner.

INKA verlost zwei Tickets. Teilnahme per E-Mail bis Fr, 17.11. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Das Fliegende Einhorn“. -rw

Laufzeit: 17.11.-7.1.2018, Beginn Di-Sa 19.30 Uhr, So/Feiertag 18.30 Uhr, Einlass je 60 Minuten vor Showbeginn,
Restaurant Surumu, An der Rennbahn 18, Iffezheim, Infos/Tickets Tel.: 07224/99 59 50
www.einhorn-dinnershow.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 19.11.2017

Kunst ist für alle da!

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: MultiKulti

Stadtleben // Tagestipp vom 18.11.2017

Nach einem kurzen Kehraus samt Facelift hat das privilegiert zwischen Zirkel und Schloss gelegene MultiKulti wieder geöffnet.

>   mehr lesen...




Das Fliegende Einhorn 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 17.11.2017

Zum ersten Mal bietet das Restaurant Surumu an der renommierten Pferderennbahn in Iffezheim ein neues Erlebniskonzept, eine große Dinnnershow mit Sterneküche und internationalen Acts.

>   mehr lesen...




Warm, bequem und trendy durch den Winter

Stadtleben // Tagestipp vom 17.11.2017

Wärmende Winterkleidung muss nicht unbedingt an das berühmte Michelin-Männchen erinnern.

>   mehr lesen...


Mehr Abwechslung für das Weihnachtsgebäck

Stadtleben // Tagestipp vom 13.11.2017

„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei“...

>   mehr lesen...


Zweite Rheinbrücke, Topsy-„Skandal“, Kinemathek-Punktsieg & Die Hosen-Affäre im Wildpark

Stadtleben // Tagestipp vom 13.11.2017

Um Lüpertz’ „Genesis“ ist es ruhig geworden, wobei der am 5.10.2017 in der FAZ erschienene ganzseitige Artikel des Journalisten Andreas Rossmann viel Staub aufwirbelte.

>   mehr lesen...




Juleson@Originelle Maßschuhe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.11.2017

Nach seiner Ausstellung von Bildern der im Malerdorf lebenden Musikerin Elvira Novello steht Benjamin Bigot schon die nächste Vernissage in die Atelierwerkstatt.

>   mehr lesen...




Kumuna 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 10.11.2017

Wenn die Nächte wieder länger werden, muss man sie gut füllen: zum Beispiel mit Kultur!

>   mehr lesen...