DeliBurgers

Stadtleben // Artikel vom 13.12.2016

Vor gut einem Jahr konnte man die ersten DeliBurgers beim „Street Food Festival“ probieren.

Kurz darauf hat Lukas Möller sein kleines Burgerrestaurant eröffnet, in dem ausschließlich nachhaltig produzierte Zutaten von regionalen Erzeugern wie der Metzgerei Glasstetter zwischen zwei Kraichgaukorn-Bun-Hälften aus der Bäckerei Reinmuth gepackt werden. Selbst Ketchup und Mayo für die ausgestanzten Fritten samt Kartoffelschale sind selbstgemacht.

In der offenen Küche lernen die gemeinsam mit dem Kesselhaus und dem Erasmus beschäftigten Koch-Azubis gleich drei gastronomische Konzepte kennen und wenn der Catering-Service anrollt, dürfen die Gäste sogar selbst Hand anlegen, um die Brötchen mit den in Hausmarinade eingelegten Gurken und Zwiebeln ganz nach ihrem Geschmack zu garnieren!

Und wer dieses Jahr ohne den neuen Gutschein im Adventskalenderformat ausgeht, beschenkt sich selbst, bestellt per App und lässt seinen DeliBurger von den im November gestarteten Foodora-City-Fahrradkurieren liefern. -pat

Akademiestr. 39, Karlsruhe, Tel.: 0721/66 99 10 55, Mo-So 11.30-21.30 Uhr
www.deliburgers.de
www.facebook.com/deliburgers.karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL