DeliBurgers: Mitarbeiter gesucht

Stadtleben // Artikel vom 13.10.2018

Weil sich vor dem Tresen immer mehr Karlsruher mit DeliBurgern stärken wollen, sucht Lukas Möller Verstärkung für sein junges Team.

Medium ist nicht nur eine Kleidergröße und Englisch reizt den Gaumen mehr als das Ohr? Wer hier zustimmend nickt, erfüllt schon einmal die Grundanforderungen. Außerdem sollten BewerberInnen Wert auf erstklassige Lebensmittel aus ehrlicher, nachhaltiger Produktion legen, den Dienstleistungsgedanken verinnerlicht haben und gerne mit Gleichgesinnten zusammenarbeiten.

Im Gegenzug bietet DeliBurgers flexible und fair bezahlte Beschäftigungsmodelle vom Minijob bis zum Werkstudenten-Vertrag, wobei das Arbeitszeitkonto Rücksicht auf Klausurenphase oder Abschlussarbeit nimmt; Überstunden fallen im Schichtsystem nur sehr selten an. Bewerbungen per E-Mail an Kristin Kortheuer (info@deliburgers.de). -pat

Akademiestr. 39, Karlsruhe, Tel.: 0721/60 90 39 62
www.deliburgers.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Abgesagt: Silvester Dinner Ball 2021

Stadtleben // Artikel vom 31.12.2021

Zum Jahreswechsel erwartet die Gäste im Kurhaus Baden-Baden ein erlesenes Sechs-Gänge-Menü samt Livemusik im unverwechselbaren Ambiente des Bénazetsaals.

Weiterlesen …


Abgesagt: BBE-Tanztee an Weihnachten

Stadtleben // Artikel vom 26.12.2021

An einem entspannenden zweiten Weihnachtsfeiertagsnachmittag genießt man hier die vielseitige Tanzmusik der Baden-Badener Casino Band.

Weiterlesen …




Supernova 2021

Stadtleben // Artikel vom 03.12.2021

„Support Your Local Artists And Beyond“ lautet das erweiterte Motto der „Supernova“, die nach der „Small“-Edition dieses Jahr wieder eine kleine feine Auswahl von seriellen Unikaten und Gestaltungen von zeitgenössischen Karlsruher KünstlerInnen und Assoziierten präsentiert.

Weiterlesen …




Klunker für Uschi #12

Stadtleben // Artikel vom 03.12.2021

Nach vier Schrifthof-Jahren kommt „Uschi“ auf den Schlachthof zurück, wo die ProduzentInnen-Adventsschau wie schon 2016 teils parallel zur „Lametta“ angesetzt ist.

Weiterlesen …