Der Bogenraum

Stadtleben // Artikel vom 15.02.2010

Ein Raum für Ideen.

Zentrumsnah am Lidellplatz liegt der Gewerbehof, ein Zentrum für kleine Betriebe, soziale und kulturelle Einrichtungen und das Café Palaver. Dort findet sich auch der Bogenraum, benannt nach seiner Fensterfront in Bogenform. Durch seine ausgewogenen Proportionen und seine zweckmäßige Ausstattung ist er bestens geeignet für Ausstellungen, Performances, kleine Konzerte und Tanz, aber auch für Vorträge, Feste und Workshops.

Möchte man den Raum tage- oder stundenweise mieten, ist Romy Marsel-Maier die Ansprechpartnerin. Regelmäßig werden hier auch Kurse für Ashtanga-Yoga und Qi Gong angeboten, beides Körperarbeit, die zum Ziel hat, innere Ruhe zu entwickeln. Ashtanga-Yoga ist eine dynamische Yogaform, bei der die Körperhaltungen in einer feststehenden Sequenz ineinander übergehen. Bei Qi Gong, der Bewegungskunst der Traditionellen Chinesischen Medizin, massieren kaum sichtbare Bewegungen in Zeitlupe die Organe und stärken Sehnen und Bänder.

Am So, 21.3. lädt der Bogenraum von 9-20 Uhr zum Tag der offenen Tür. Hier kann nicht nur die besondere Atmosphäre des Raumes erlebt werden, sondern es gibt auch die Möglichkeit, Yoga und Qi Gong kennenzulernen. Die Zeiten zum kostenlosen Mitüben sind: 9-9.45 Uhr und 14-14.45 Uhr Qi Gong, 10-11 Uhr und 15-16 Uhr Ashtanga-Yoga. -bes


Bogenraum, Steinstr. 23, Karlsruhe, Tel.: 0721/384 14 92
www.bogenraum.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 24.05.2019

Während die INKA-Schaufensteraktion aus der Karlsruher City eine Galerie für „uniKAte & design“ macht, werden die Messehallen für ein Mai-Wochenende zum „Designkaufhaus“.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2019

Um die Schaufenster-Design-Aktion rund die Messen „Eunique“ und „Loft“ harmonischer und schöner zu gestalten, haben wir uns entschlossen, in Kooperation mit der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH KMK, der Karlsruhe Marketing und Event GmbH KME und dem K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe mit „uniKAte & design 19“ selbst etwas auf die Beine zu stellen.





Stadtleben // Tagestipp vom 11.05.2019

Als Begleitveranstaltung zu unserer Schaufensteraktion „uniKAte & design“ eröffnet im Club Stadtmitte der „Wunder“-Kreativmarkt mit audiovisuellen Installationen und anschließender „Designparty“.





Stadtleben // Tagestipp vom 03.05.2019

„Bunte Haut im Zeichen der Pyramide“ lautet das traditionsreiche Motto der Karlsruher „Tattoo Convention“, die dieses Jahr vom März in den Wonnemonat Mai verlegt wird.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.04.2019

...ab sofort in Vollzeit eine(n) Mitarbeiter(in) für die Anzeigenakquise.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.04.2019

Die Erbpinzenstraße war und ist noch Karlsruhes einzige „neue“ Einkaufsstraße mit einigen inhabergeführten Läden.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.04.2019

Theater, Orchester und Ausstellungen sind nicht als Events bekannt, mit denen besonders viel Geld verdient werden könnte.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.04.2019

Anfang des Jahres hat Yannik Neumann mit der Werbezentrale Sued seine eigene Kreativagentur gegründet – und ist parallel auch unter die Modemacher gegangen.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.04.2019

Gekommen, um immer wieder zu gehen, ist der Karlsruher Jungdesigner Riaz Dan.